Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
25_0_3
Werkzeug_des_Jahres_2017_1476360647.jpg
Werkzeug des Jahres 2017 Abstimmen und gewinnen!

Entscheiden Sie, welche Werkzeuge, Maschinen und Geräte die begehrte Auszeichnung "Bestes Werkzeug des Jahres 2017" erhalten und gewinnen Sie einen der wertvollen Preisen.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Zubehör
Ryobi

Messen mit dem Smartphone – Ryobi Phoneworks wird zum Do-It-Yourself-Werkzeug

03.09.2015 16:52 Uhr von Ruth Wallhoff-Randerath

Der Trend, immer mehr Funktionen in das Smartphone zu integrieren, setzt sich fort. Ob Navigation oder Wetter-App – die Anwendungen vervielfachen die Möglichkeiten und machen zusätzliche Spezialgeräte oftmals überflüssig. Mit Ryobi Phoneworks kann man nun über das Smartphone messen, prüfen und noch vieles mehr!

Mit Ryobi Phoneworks wird nun eine echte Weltneuheit vorgestellt. Bisher völlig einzigartig am Markt beinhaltet das System zur Zeit fünf verschiedene Produkte und wartet mit einer kostenlosen App für eine einheitliche Benutzeroberfläche auf. Damit verwandelt sich das Smartphone blitzschnell in ein hochwertiges Mess- und Prüfinstrument für Heimwerkerprojekte.

Bedienung intuitiv und benutzerfreundlich

Egal welches der fünf Produkte, die Bedienung erfolgt einheitlich über den Smartphone-Touchscreen, wie es sich bei anderen Apps bewährt hat. Die Handhabung fällt damit leicht und ist von Anfang an intuitiv und anwenderfreundlich. Zur Auswahl stehen ein Kreuzlinienlaser, ein Laser-Entfernungsmesser, ein Infrarot-Thermometer, ein Feuchtigkeitsmesser und eine Inspektionskamera, die jeweils mit dem Smartphone gekoppelt werden.

Messwerte einfach per SMS versenden

In Verbindung mit dem Smartphone eröffnen sich mit den Ryobi Phoneprodukten unzählige Möglichkeiten: Messwerte per SMS oder Email versenden, bearbeiten oder für Berechnungen verwenden. Bilder und Videos mit Messungen können direkt in sozialen Netzwerken geteilt, Videos mit Notizen oder Sprachmemos kombiniert werden. Die einzelnen Produkte sind dafür mit zahlreichen, praktischen Zusatzfunktionen ausgestattet, die in Kombination mit dem Smartphone interaktives Arbeiten in einer ganz neuen Dimension ermöglichen. Das macht den Einsatz von Ryobi Phoneworks für alle Heimwerker interessant, die ein Smartphone besitzen.

Einfach per Feder-Clip zu befestigen

Problemlos lässt sich jedes Phoneworks-Produkt mit Hilfe eines flexiblen Feder-Clips mit allen aktuellen iOS- und Android-Smartphones verbinden. Lediglich beim ersten Gebrauch ist eine Registrierung und Aktivierung erforderlich, danach erkennt die App das angeschlossene Produkt automatisch und öffnet jederzeit die passende Anwendung.

Ryobi Phoneworks ist in Deutschland ab September 2015 verfügbar. Weitere Informationen: http://www.ryobitools.eu.

Ruth Wallhoff-Randerath
Autor Ruth Wallhoff-Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 03.09.2015, 16:52 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de