Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
21_7975_1
Award_1461145464.jpg
Topthema: Award Bestes Werkzeug des Jahres 2016

HEIMWERKER PRAXIS hat wieder die besten Werkzeuge des Jahres präsentiert! Sehen Sie hier die Gewinner.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Rund ums Haus
Rund ums Haus

Garagen optimal nutzen: Seitensektionaltore lassen Platz bis unter die Decke

19.07.2015 16:51 Uhr von Jochen Wieloch

Wenn sich morgens die ersten warmen Sonnenstrahlen den Weg zur Erde bahnen, kann es manch einer kaum erwarten, eine luftige Spritztour mit dem Motorrad oder eine erfrischende Kanutour auf dem See zu machen – am besten so schnell und unkompliziert wie möglich!

In solchen Momenten möchte wohl keiner zunächst in den Tiefen der Garage versinken, aufräumen und mit letzter Kraft das Tor aufschieben, um das gewünschte Equipment für einen perfekten Sommertag hervorzuholen. Damit der Tatendrang nicht schon endet, bevor er überhaupt ausgelebt werden konnte, hat der Hersteller Entrematic ein effektives Seitensektionaltor entworfen, welches im richtigen Augenblick zügig den Weg frei macht.

Estrichbodenschiene aus Edelstahl

Mithilfe der Teilöffnungsfunktion ist es möglich, das Tor gerade mal so weit zu öffnen, wie man an Platz benötigt. Für einen funktionssicheren Torlauf sorgt eine Estrichbodenschiene aus Edelstahl. Kugelgelagerte Tandemlaufwerke garantieren ein leises Öffnen und Schließen.

Während andere Tore „ausschwingen“ und dadurch kostbaren Platz wegnehmen, bedarf das Normstahl Seitensektionaltor nach außen hin nicht an zusätzlichem Raum. Dank des Mechanismus können Gegenstände direkt vor dem Tor und sogar bis unter die Decke gelagert werden. Mehr Informationen unter www.normstahl.de oder www.gardenplaza.de.

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 19.07.2015, 16:51 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de