Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
67_10418_1
Fuer_alle_Faelle_1525350579.jpg
Topthema: Für alle Fälle Knauf - Fix + Finish

Einzug, Auszug oder ein Missgeschick – man kann noch so vorsichtig sein, schnell hat man die eine oder andere Beschädigung an Wänden, Böden, Möbeln oder der Fassade. Mit dem Sortiment Fix + Finish bietet Knauf schnelle und unkomplizierte Lösungen.

>> Mehr erfahren
64_10366_1
Werkzeug_des_Jahres_2018_1523955517.jpg
Topthema: Werkzeug des Jahres 2018 Erfreuliche Wahlergebnisse

Mit Rückblick auf die letzten Bundestagswahlen könnte man den Eindruck gewinnen, dass Wahlergebnisse eher etwas Unerfreuliches sind. Niemand scheint mit dem Ergebnis zufrieden. Das sieht bei unserer Leserwahl zum Besten Werkzeug des Jahres ganz anders aus.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Zubehör Elektrowerkzeuge Netzbetrieb

Einzeltest: Dronco "Polierrad" für Winkelschleifer


Auch hochkant polieren

3754

Polierfächerscheiben werden für beinahe alle Metalloberflächen benutzt, doch kommen sie schnell an ihre Grenzen, wenn in Falzen oder Ecken gearbeitet wird. Mit dem neuen Polierrad von Dronco soll sich dies nun ändern.

Mit einem Einhandwinkelschleifer mit Polierfächerscheibe ein Werkstück zu polieren, geht recht schnell und liefert gute Arbeitsergebnisse. Allerdings wird es schnell kompliziert, wenn zum Beispiel Schweißnähte in Ecken bearbeitet werden sollen.

Das Rad neu erfunden



Die Entwickler im Hause Dronco haben sich dieses „Problems“ angenommen und eine Lösung gefunden. Beim Polierrad wurde das Schleifvlies so verlängert, dass es über den Rand der Scheibe hervorsteht, außerdem wurde es deutlich verdickt. Auf diese Weise bildet sich eine weitere Schleif- und Arbeitskante, so dass die Scheibe auch hochkant angewendet werden kann. 

Schleifen



Ecken und Falze sind bei der Ober- flächenbearbeitung kein Hindernis mehr, die Schleifergebnisse sind ebenso gut wie bei der „normalen“ Fächerscheibe. Bei der Arbeit fällt die Laufruhe positiv auf, obwohl die Scheibe deutlich dicker ist als „gewohnt“. 

Fazit

Eine echte Erleichterung bei den Schleifarbeiten ist das neue Polierrad von Dronco. Auch wenn es mit 15 Euro pro Scheibe einen recht stolzen Preis hat, so lässt sich bei Schleifarbeiten die eingesparte Zeit direkt gegenrechnen, und schon ist die Wirtschaftlichkeit gewährleistet.

Preis: um 15 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Dronco "Polierrad" für Winkelschleifer

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Handhabung: 40%

Funktion: 40%

Produktqualität: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Dronco, Wunsiedel 
Preis: um 15 Euro 
Hotline: 0 92 32 / 60 90 
Internet: www.dronco.de 
Technische Daten:
Typ: Polierfächerscheibe 
Schleifmedium: Gewebevlies kunstharzgertränkt 
Lieferbare Ø: 125 mm 
+ Führungseigenschaften/Laufruhe/Abtrag 
- Nein 
Klasse: Meisterklasse 
Preis/Leistung: gut - sehr gut 
Neu im Shop:

MUSIC AND AUDIO (Buch + BluRay mit HD Musik und Testsignalen)

>>Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Olaf Thelen
Autor Olaf Thelen
Kontakt E-Mail
Datum 09.03.2012, 12:45 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel