Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Vertikutierer-Benzin

Serientest: Eliet E450, Eliet E600 Compactor - Seite 3 / 3


Für den gesunden Rasen

29
Anzeige
AUSGEFUXT: Benzin und Akku Motorsensen für Deinen Garten
qc_heimwerker-test.de_Motorsensen1_1615286121.jpg

>> Mehr erfahren

Die Messerwelle lässt sich dank der Gewindeeinstellung wenn auch etwas langsam, dafür aber sehr präzise auf die erforderliche Arbeitstiefe einstellen. So hat lästiges Moos kaum mehr eine Chance, und der Rasen ist bestens für die Saison vorbereitet; bleibt nur noch, das ausgearbeitete Moos aufzusammeln. Dank des mit 25 mm recht engen Messerabstands kommt jede Menge Material zusammen. Immer wieder positiv überrascht sind wir von den einfachen technischen Lösungen, die Eliet verbaut. Beim E450 ist es die Kupplung, die den Kraftschluss zwischen Motor und Messerwelle herstellt. Der Motor wird einfach auf einer kippbaren Platte montiert. Wird nun der Griffbügel am Führungsholm gezogen, wird die Platte an der Hinterseite angehoben. Der Keilriemen spannt sich und der Kraftschluss ist hergestellt. Diese Technik ist bewundernswert einfach und macht bei der täglichen Arbeit absolut keine Probleme.

E600 Compactor im Einsatz

Dass diese Maschine für den Einsatz auf großen Flächen gedacht ist, wird schon nach dem ersten Kontakt klar. 60 cm Arbeitsbreite und ein „Kampfgewicht“ von 135 kg sind eine echte Ansage. Zum Glück verfügt die Maschine über einen Antrieb. Der ist auch nötig, denn zum einen sorgen die 44 Messer für ernst zu nehmende Mengen an „Auswurf “, zum anderen dreht sich die Messerwelle, wie eingangs erwähnt, gegen die Arbeitsrichtung. Beides in Kombination würde das Schieben der Maschine deutlich erschweren. Also Motor anreißen, was erfreulich einfach geht, ca. eine Minute warten, bis der Motor rund läut , und es kann losgehen. Die Wartezeit haben wir mit dem Einstellen der Arbeitshöhe überbrückt. Vor Arbeitsbeginn haben wir die kleinteilige Einstellung der Arbeitshöhe als übertrieben empfunden, aber schon nach wenigen Metern bearbeiteter Fläche mussten wir diese Meinung korrigieren. Die große Messerzahl fördert eine unglaublich große Menge Moos aus der Fläche so dass es sinnvoll ist, die optimale Arbeitshöhe in Schritten von halben Umdrehungen an den Einstellschrauben zu ermitteln. Beim ersten Benutzen der Maschine ist das noch etwas lästig; im Laufe der Zeit sammelt man jedoch Erfahrungswerte, die Experimentieren überflüssig machen. Passt die Arbeitshöhe, zieht die Maschine stolz ihre Bahnen.

28
Anzeige
AUSGEFUXT: Benzin und Akku Rasenmäher für Deinen Garten
qc_heimwerker-test.de_Rasenmaeher1_1615285966.jpg

>> Mehr erfahren

Dank der Förderwalzen im Maschineninneren wird ein Großteil des ausgearbeiteten Materials gleich in der angehängten Fangbox gesammelt. Das Leeren der Box ist dank der beiden montierten Kunststoffgriffe recht einfach. Beim Einhängen des Korbs haben wir aber „endlich“ etwas zu bemängeln gefunden. Die Sicht auf die Einhängeöse des Korbs auf der linken Seite wird durch die Sprühdose zum Schmieren der Antriebskette behindert. Damit hat unsere „Mängelliste“ dann auch schon ihr Ende gefunden.

Fazit

Jeder, der sich gewerblich mit Gartenbau und Rasenpflege beschäftigt, sollte sich die Produkte aus dem Haus Eliet einmal näher ansehen. Der kleinere Vertikutierer E450 lässt sich gut transportieren und eignet sich dank stabiler Bauweise auch für das harte Verleihgeschäft. Der E600 Compactor ist technisch anspruchsvoller. Der Motor läuft angenehm leise, was bei längerem Arbeiten auf großen Flächen wichtig ist. Beiden gemeinsam ist das hervorragende Arbeitsergebnis und die üppige Arbeitszeit-Ersparnis im Vergleich zu Wettbewerbern.

Preis: um 1800 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Eliet E450

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Preis: um 5000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Eliet E600 Compactor

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

10/2018 - Jörg Ueltgesforth

Bewertung: Eliet E450
Funktion: 60%

Bedienung: 20%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten: Eliet E450
Vertrieb: Eliet Europe, Otegem, Belgien 
Hotline +32 56 777088 
Internet: www.elietmachines.com/de 
Technische Daten
Abmessungen (LxBxH): 1100 x 600 x 1050 mm 
Gewicht: 51 kg 
Motor: Honda, wahlweise GC 160 (5,0 PS) GX160 (5,5 PS) 
Arbeitsbreite: 450 mm 
Messerzahl: 16 
Antrieb Messerwelle/Förderwalzen: Keilriemen/ Nein 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung: gut - sehr gut 
Bewertung: Eliet E600 Compactor
Funktion: 60%

Bedienung: 20%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten: Eliet E600 Compactor
Vertrieb: Eliet Europe, Otegem, Belgien 
Hotline +32 56 777088 
Internet: www.elietmachines.com/de 
Technische Daten
Abmessungen (LxBxH): 1250 x 750 x 900 mm 
Gewicht: 135 kg 
Motor: Subaru EX 27 (9,0 PS) 
Arbeitsbreite: 600 mm 
Messerzahl: 44 
Antrieb Messerwelle/Förderwalzen: Keilriemen/Kette 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung: gut 
Neu im Shop

Schallabsorber als Kunstobjekt

>>mehr erfahren
Jörg Ueltgesforth
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 04.10.2018, 09:01 Uhr
271_20701_2
Topthema: Stahlwerk ARC 200 MD
Stahlwerk_ARC_200_MD_1625147298.jpg
Extra kleines Elektroden-Schweißgerät

Reine Elektrodenschweißgeräte sind heute klein und leicht, da sie dank moderner Elektronik ohne den schweren großen Trafo auskommen. Wir haben das ARC 200 MD von Stahlwerk getestet.

>> Mehr erfahren
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/