Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Trimmer

Vergleichstest: Sieben Akkutrimmer im Vergleich


WG155E von Worx

8080

Was der Rasenmäher stehen lässt, muss anders gestutzt werden: mit Handschere, elektrischer Rasenkantenschere oder Trimmer. Letztere sind mit Netzanschluss oder Akku erhältlich. Diesmal haben wir sieben Akkutrimmer getestet.

Rasentrimmer sind in zwei Ausführungen erhältlich: die einen schneiden das Gras mit einem schnell rotierenden Faden, die anderen benutzen hierfür ein kleines Kunststoffmesser. Wir haben im Test beide Ausführungen berücksichtigt.

Freies Mähen 


Seit sich bei den Gartengeräten für Heimwerker Lithium-Ionen-Akkus durchgesetzt haben, werden auch Trimmer damit ausgerüstet. Hierdurch sind die Geräte noch besser zu handhaben, da das Anschlusskabel wegfällt. Die Akkulaufzeit der Trimmer hängt von der Anwendung und der Handhabung des Gerätes ab.

Trimmen

 
Trimmer sind relativ kurze Geräte. In unserem Testfeld misst der längste vom Sicherheitsbügel ist zum Griffende gerade einmal 1300 Millimeter. Durch die Verstellung des Neigungswinkels wird es möglich, auch unter niedrigen Büschen zu trimmen. Mit senkrecht stehendem Fadenkopf gelingt das Beschneiden von Rasenkanten oder Beetabschlüssen besonders einfach.

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
118_11482_1
Topthema: Klick-Vinyl oder Klebevinyl kaufen
Klick-Vinyl_oder_Klebevinyl_kaufen_1554365329.jpg
Anzeige
Hierauf sollten Sie beim Kauf achten!

In den letzten Jahren sind immer mehr namhafte Bodenbelagshersteller auf dem stark wachsenden Markt der Vinylböden erschienen. Worauf sie achten sollten erfahren sie hier.

>> Mehr erfahren
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Autor Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Kontakt E-Mail
Datum 19.08.2013, 10:19 Uhr