Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
130_11752_1
Bau_dir_deine_Heimwerker-Weltwie_sie_dir_gefaellt_1562755190.jpg
Anzeige
Topthema: DIY Element System Bau dir deine Heimwerker-Welt, wie sie dir gefällt

Oft quillt der Werkzeugkasten über und man findet den Schraubenzieher nicht. Die Arbeit würde schneller vorangehen und mehr Spaß machen, wenn Werkzeuge und Hilfsmittel griffbereit untergebracht wären.

>> Mehr erfahren
126_18014_2
Unkrautvernichter_1560856572.jpg
Topthema: Unkrautvernichter Brast 4in1 Multitool 5207

In größeren Gärten mit altem Baumbestand gibt es immer eine Menge Arbeit. Ein Multitool, mit dem sich neben dem Ausasten auch der Heckenschnitt und die Pflege des Unterholzes erledigen lässt, ist da ein willkommener Helfer.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Bodenbeläge-Holz-Parkett

Vergleichstest: Das Beste auch noch günstig


Fünf Fertigparkett-Böden im Vergleich

7030

Günstig ist bekanntlich relativ. Laminatböden mit einem Quadratmeterpreis von 30 Euro sind schon an der Grenze zur Spitzenklasse. Bei Fertigparkett bewegen wir uns gerade im Bereich der Einstiegsklasse, dafür bekommt der Käufer jedoch einen echten Holzboden.

Es ist noch immer die gleiche Frage: Günstig und künstlich oder teurer und dafür ein echtes Naturprodukt, das heute viel robuster ist als früher?

Der feine Unterschied



Ein klassischer Parkettboden wird von einem Fachmann aus einzelnen Hölzern aufgebaut und vollflächig verleimt. Die Oberfläche wird geschliffen und anschließend versiegelt. Ein solcher Boden kann über viele Jahre hinweg immer wieder überarbeitet (nachgeschliffen) werden und bewahrt dadurch sein Aussehen und seinen Wert, allerdings kann er nur einmal eingebaut werden. Fertigparkett ist eine Mischung aus Laminat und Parkett. Es vereint viele Vorteile der beiden Systeme. Der Aufbau besteht auch hier aus einem Trägermaterial, auf dem sich eine Nutzschicht aus Echtholz befindet, die gleichzeitig Dekor ist. Da Naturholz bekanntlich arbeitet, braucht Klickparkett im Gegensatz zu Laminat eine Gegenzugschicht auf der Unterseite des Paneels, um Verwerfungen zu verhindern. Diese ist ebenfalls aus Holz. Die Oberfläche ist meist versiegelt und kann bei Beschädigungen abgeschliffen werden. Der Boden wird wie Laminat in Paneelform geliefert und vom Heimwerker selbst verlegt. Er kann bei Umzügen ausgebaut und in der neuen Wohnung wieder eingebaut werden.

Neu im Shop:

Schöne Hölzer für Ihr Bauprojekt

>>Mehr erfahren
119_11525_1
Topthema: Hochspannung
Hochspannung_1555585059.jpg
Anzeige
Werkzeug des Jahres 2019

Jedes Jahr rufen wir Sie dazu auf, unter den von uns getesteten Produkten Ihre Favoriten zu wählen. Jedes Jahr, wenn wir die Ergebnisse der Leserwahl zum Besten Werkzeug des Jahres ermitteln, herrscht in der Redaktion Hochspannung. Wer wird gewinnen?

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 48.3 MB)
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Autor Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Kontakt E-Mail
Datum 02.01.2013, 19:20 Uhr