Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
278_14309_1
Jubilaeum_1628580538.jpg
Anzeige
Topthema: Jubiläum Die Erfolgsgeschichte geht weiter

2001 erschien die erste Ausgabe unseres Magazins, damals noch unter dem Namen HEIMWERKER TEST. Wie erfolgreich dieses Magazin werden würde, hatten wir damals bestenfalls gehofft.

>> Mehr erfahren
288_20674_2
Garagentor-Antrieb_zum_Nachruesten_1630482460.jpg
Topthema: Garagentor-Antrieb zum Nachrüsten Schellenberg Smart Drive L

Bei Regenwetter ist jeder Schritt ohne Schirm nervig. Das gilt auch für das Öffnen des Garagentors. Gut, dass es dafür Nachrüstlösungen wie den Torantrieb Smart Drive L von Schellenberg gibt.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Sonstige Handwerkzeuge

Einzeltest: Stahlwille Werkzeugkasten 446/08


Ein einfacher Werkzeugkasten aus Stahlblech, oder?

3770

Günstige Werkzeugkästen gibt es in jedem Baumarkt. Kleiner Preis, wenig Qualität ist hier das Motto. Wir haben einen Werkzeugkasten von Stahlwille getestet und können etwas über Qualität berichten.

Werkzeugkästen aus Blech fehlen in Handwerk und Industrie in keiner Werkstatt. Doch mittlerweile kaufen auch Profis gern die günstigen Angebote aus den Baumärkten ohne auf den möglichen Qualitätsverlust zu achten.

Ausstattung



Was kann ein einfacher Werkzeugkasten schon an Ausstattung bieten? Als erstes wäre die Innenaufteilung zu nennen. Der Stahlwille-Kasten verfügt über fünf Fächer. Ein großes Hauptfach, auf den die anderen vier aufgesetzt sind. Die beiden oberen sind noch einmal unterteilt, einmal halbiert und einmal als Kleinteile-Fach für Bohrer oder Ähnliches. Das Hauptfach ist 530 × 200 Millimeter groß; die anderen sind bei gleicher Länge je 100 Millimeter breit. An den oberen Fächern sind zwei klappbare Deckel angebracht, die zum Verschließen des Kastens mit einer Bohrung für ein Vorhängeschloss versehen sind. Für den Transport verfügt der Koffer über einen großen Griff, der über die gesamte Länge reicht. Alle Kanten des Kastens sind sauber bearbeitet und gratfrei. Bei der Klappmechanik der Fächer kommen stabile Nieten zum Einsatz, die Verschleißfestigkeit versprechen.

Packen und benutzen



Beim Fassungsvermögen des Werkzeugkastens gibt es nichts zu kritisieren. Alle Fächer sind leicht zu erreichen und fassen Werkzeuge aller Größen. Kleinteile fallen nicht durch Ritzen oder Spalten heraus. Auch wenn der Kasten voll gepackt ist, sind alle Werkzeuge gut zu entnehmen. Liegt einmal etwas ganz unten, so ist genug Platz zum Umschichten vorhanden.

Fazit

Im Gegensatz zu günstigen Lösungen weist dieser Werkzeugkasten hohe Robustheit und innere Steifigkeit auf. Mit seinem Eigengewicht von 5,4 Kilogramm erreicht er nach dem Befüllen schnell ein Gewicht von ca. 15 Kilogramm, und das ohne Verformungen. Seine Aufteilung erlaubt jedem, sein eigenes Ordnungssystem auszubauen.

Preis: um 80 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Stahlwille Werkzeugkasten 446/08

Referenzklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion: 50%

Bedienung: 40%

Ausstattung: 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Stahlwille, Wuppertal 
Preis: um 80 Euro 
Hotline: 0202 47910 
Internet: www.stahlwille.de 
Technische Daten:
Maße (B x H x L): 530 x 200 x 200 mm 
Gewicht: 5,4 kg 
Anzahl der Fächer: 5, obere Fächer mit Unterteilung 
+ keine scharfen Kanten / Vernietung / Platz 
- Nein 
Klasse: Meisterklasse 
Preis/Leistung: gut - sehr gut 
Neu im Shop

TV-Bildoptimierung, neue Pakete, Full HD, UHD, 8K

>>> mehr erfahren
Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Autor Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Kontakt E-Mail
Datum 04.10.2011, 15:50 Uhr
280_20800_2
Topthema: Arbiton Amaron Superior CA 169
Arbiton_Amaron_Superior_CA_169_1629368415.jpg
Eine neue Marke für Design-Böden

Auf dem deutschen Markt für Design-Hartböden gibt es eine neue Marke. Wir haben einen Designboden von Arbiton in Eiche Weisshorn-Optik getestet.

>> Mehr erfahren
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/