Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Sonstige Handwerkzeuge

Einzeltest: Knipex Twinforce


Kraftseitenschneider Twinforce von Knipex

5855

Kraftseitenschneider sind eine bekannte Größe auf dem Handwerkzeugmarkt. Es ist kaum zu glauben, dass es hier noch Neuerungen geben kann. Es kann!

Das Geheimnis eines Kraftseitenschneiders ist sein Gelenk. Es gibt die verschiedensten Lösungsansätze. Die meisten drehen sich um den Verbindungsniet. Seine Position und seine Größe können variiert werden, um die Schneidleistung zu maximieren. Knipex hat bei dem Twinforce eigene Gedanken entwickelt.

Ausstattung



Wie bei anderen Kraftseitenschneidern auch, versteckt sich die Technik im Gelenk. Statt einem einfachen Niet verfügt der Twinforce über zwei gefräste Führungen, die den Drehpunkt und die Kraftübertragung sicherstellen.

Schnitt



Knipex betont bei diesem Kraftseitenschneider, dass der Schnitt gerade bei großen Querschnitten in zwei Schritten erfolgt. Erst wird das Material mit dem Seitenschneider „angekerbt“, dann wird „nachgefasst“ und abgeschnitten. Es ist möglich auch die härtesten und zähesten Materialien (zum Beispiel die Stahlbänderung von Paletten) zu schneiden. Erst bei extrem hartem Klavierdraht ist es uns gelungen, Spuren an den Schneiden zu erzeugen.

Fazit

Ein Kraftseitenschneider, der auch Federstahl schneidet. Durch das „Nachfassen“ wird der Schnitt deutlich vereinfacht, doch der Hauptgrund für die Leistungssteigerung ist im neu konstruierten Gelenk zu suchen. Ein Werkzeug, das seine 60 Euro Anschaffungspreis mehr als wert ist.

Preis: um 60 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Knipex Twinforce

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion: 50%

Bedienung: 40%

Ausstattung: 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Knipex, Wuppertal 
Preis: um 60 Euro 
Hotline: 0202 47940 
Internet: www.knipex.de 
Technische Daten:
Max. Schnittstärke: Pianodraht bis 4 mm Durchmesser 
Klasse: Spitzenklasse 
Preis/Leistung: gut - sehr gut 
Frage des Tages:
Haben Sie eine Garten?
Ja
Nein
Ja
66%
Nein
34%
Neu im Shop:

Furniere für Ihr Bauprojekt

>>Mehr erfahren
176_12777_1
Topthema: Werkzeug des Jahres 2020
Werkzeug_des_Jahres_2020_1587455132.jpg
Anzeige
Nachhalten

Jedes Jahr rufen wir Sie, unsere Leser, dazu auf, unter den von uns getesteten Produkten Ihre Favoriten zu wählen. Ihre Wahl ist für uns auch eine Möglichkeit, den Erfolg unserer Arbeit nachzuhalten. Sind Sie unserer Meinung? Sind unsere Testsieger Ihre Favoriten?

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Autor Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Kontakt E-Mail
Datum 21.06.2012, 16:54 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe heimwerker-test.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für Beratungen rund um Werkzeuge, Gartenartikel, dem Innenausbau und anderen Themen rund ums Heimwerken zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Häberlin GmbH
www.haeberlin-maschinen.de/
Beratungshotline:
Tel.: 07454 96 220


Scheppach GmbH
www.scheppach.com
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8-12,13-17 Uhr
Tel.: 08223 4002 99


SWISSINNO SOLUTIONS AG
www.swissinno.com
Beratungshotline:
Mo-Fr: 11-15 Uhr
Tel.: 05221 993 947


WEICON GmbH & Co.KG
www.weicon.de
Beratungshotline:
Tel.: 0251 93220


Weka Holzbau GmbH
www.weka-holzbau.com/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8:30-18 Uhr
Sa: 9-17 Uhr
Tel.: 0395 42 908 0

zur kompletten Liste