Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Sonstige Elektrowerkzeuge Akku

Vergleichstest: Worx WX800


Trennen und schleifen mit Akku

17185

Die WX800 war die einzige Maschine in der Oberklasse, die im Test mit Akkus und Ladegerät ausgeliefert wurde.

Ausstattung

Der WX800 hat eine kompakte Bauform und einen maximalen Scheibendurchmesser von 115 mm. Das Gehäuse der Maschine ist mit einem Umfang von 115 mm recht stabil. Der Zusatzhandgriff kann an beiden Seiten befestigt werden, ein Gewinde auf dem Getriebedach fehlt. Mit 1,5 Kilogramm verfügt die Maschine über ein geringes Nettogewicht.

Bei der Arbeit

Die Bestückung geschieht klassisch mit einem Spannschlüssel für die Haltemutter. Diese Tätigkeit ist auch gut mit Handschuhen zu erledigen. Die Schutzhaube verfügt für die Verstellung über eine Spannhalterung. Bei der Arbeit zeigt dieser Winkelschleifer Größe. Die Schnitte gehen schnell voran und beim Schleifen gibt es ebenfalls einen guten Arbeitsfortschritt. Durch die kleinen Trennscheiben in Verbindung mit der Spannvorrichtung der Schutzhaube bleibt nur eine maximale Schnitttiefe von rund 18 mm.

Fazit

Der WX800 kann sich mit seinen Leistungsmerkmalen sehen lassen. Seine Leistungen in Verbindung mit dem guten Preis von rund 90 Euro bescheren ihm den Preistipp, herzlichen Glückwunsch!

Preis: um 90 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Preistipp
Worx WX800

Oberklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Metall trennen: 30% :
Vierkantrohr (Stahl) 20 x 20 x 2 mm: 20%

Stahlblech 1,5 x 100 mm: 10%

Metall schruppen: 30% :
Schweißnaht (I-Naht) 2,5 x 50 mm: 20%

Zunder entfernen: 10%

Bedienung: 20% :
Einschalter: 2%

Schalterverriegelung: 1%

Schutzhaubenverstellung: 3%

Scheibenwechsel: 2%

Montage Zusatzhandgriff: 2%

Ergonomie: 3%

Laufgeräusch: 1%

Mögliche Schnitttiefe: 3%

Akkuwechsel: 2%

Nachlauf: 1%

Ausstattung: 20%

Ausstattung: 20% :
Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Preis: um 90 Euro 
Vertrieb: Positec, Köln 
Hotline/E-Mail: 0221 139727–0 
Internet: www.worx-europe.com 
Ausstattung:
Akkuspannung: 18 V 
Drehzahlvorwahl/von bis: nein 
Einschalter rastbar für Dauerbetrieb: ja 
Einschaltsperre: ja 
Leerlaufdrehzahl: 8.600 1/min 
Scheibendurchmesser: 115 mm 
Schnitttiefe (gemessen) 18 mm 
Zusatzhandgriff: ja 
Anzahl Griffpositionen:
Werkzeuglose Schutzhaubenverstellung: ja 
Spindelarretierung: ja 
Koffer: ja 
Schnellspannmutter: nein 
Sonstiges Zubehör: M14-Spannmuttern-Schlüssel 
Gewicht (ohne Akku): 1,5 kg 
Länge/Umfang Zusatzhandgriff: 100/115 mm 
Umfang Maschinengrifffläche: 185 mm 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 
Neu im Shop:

Schöne Hölzer für Ihr Bauprojekt

>>Mehr erfahren
125_17943_2
Topthema: Rundum überzeugend
Rundum_ueberzeugend_1559731284.jpg
Honda HRX476C2VKE

Rasenmäher aus dem Haus Honda haben sich in den letzten Jahren einen guten Ruf erworben. Den möchten die Frankfurter jetzt mit der überarbeiteten, seit 2018 erhältlichen HRX-Serie weiter festigen.

>> Mehr erfahren
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Autor Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Kontakt E-Mail
Datum 22.02.2019, 09:01 Uhr