Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
32_9235_1
Award_1492590261.jpg
Topthema: Award Bestes Werkzeug des Jahres 2017

HEIMWERKER PRAXIS hat wieder die besten Werkzeuge des Jahres präsentiert! Sehen Sie hier die Gewinner.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Rund ums Haus

Einzeltest: Brinkmann + Wecker Hochleistungs-Oil-Spray BW-300


Für 1001 Anwendungen

13105

Rostlöser, Kriechöl oder wie auch immer man die hilfreichen Helfer auch nennen mag, gibt es viele. Jetzt kommt noch BW 300 dazu. Der Vertrieb verspricht fast unendliche Anwendungsmöglichkeiten. Das hat uns neugierig gemacht. Also haben wir ein paar Dosen zum Testen geordert.

BW-300 ist in 400-ml-Sprühdosen erhältlich. Neben dem normalen Sprühkopf befindet sich am Deckel noch ein Sprühkopf mit Verlängerungsröhrchen. Das Ventil in der Dose arbeitet auch, wenn die Dose auf den Kopf gehalten werden muss. Die versprochene Anwendungsviefalt reicht von Haushaltsanwendungen bis zur Waffenpflege.

Im Einsatz


Das Spray ist für die Anwendung in der Lebensmittel-Industrie geprüft und freigegeben. Also habe ich doch gleich zu Hause mit dem Test angefangen. Beim schwergängigen Briefkastenschloss. Ein paar Tropfen mit dem Verlängerungsröhrchen hineingespritzt und staunen. So leichtgängig war das Schloss noch nicht mal im Neuzustand. Stichwort Sprühkopfwechsel – hier haben wir einen Kritikpunk gefunden. Der Wechsel geht kaum, ohne beim Aufsetzen des Sprühkopfs einen Sprühstoß auszulösen. Auch zur Pflege des Cerankochfelds trägt das Spray bei. Ein paar Tropfen kräftig einpolieren, und Übergekochtes lässt sich deutlich leichter entfernen. Dabei bleibt das Spray qualm- und geruchslos, wenn das Kochfeld eingeschaltet wird. Jetzt geht’s in die Werkstatt. Festgerostete Schrauben sind schnell gefunden. Bei der im Foto gezeigten gekonterten Mutter braucht es natürlich seine Zeit. Über Nacht kriecht das Öl aber selbst durch diese Verbindung. Spannend ist ein weiterer Test. Zuerst haben wir einen Marken-Rostlöser in eine Kunstoffschale gesprüht, danach ein paar Tropfen BW-300 hinein. Das zuerst gesprühte Mittel wird sofort verdrängt. Die Gegenprobe blieb übrigens erfolglos. Für Zweifler gibt es auf der Internetseite noch ein paar beeindruckende Videos, die die Leistungsfähigkeit von BW 300 demonstrieren.

Fazit

In über 30 Jahren handwerklicher Tätigkeit kann ich mich an kein Sprühöl erinnern, das eine ähnliche Anwendungsvielfalt hat. Zudem ist es gerade bei Wohnungsanwendung angenehm, dass das Spray nahezu geruchsneutral ist.

Preis: um 20 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Brinkmann + Wecker Hochleistungs-Oil-Spray BW-300

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion: 60%

Bedienung: 30%

Ausstattung: 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Brinkmann + Wecker, Paderborn 
Preis: um 20 Euro 
Hotline: 05254 9200-0 
Internet: www.bw-300.de 
Technische Daten:
Gebindgrößen: 400 ml 
Anwendung: Maschinenpflege in Haus und Garten, Schmieren von Schlössern und Schließzylindern 
Klasse: Spitzenklasse 
Preis/Leistung: gut - sehr gut 
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 01.02.2017, 09:01 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel