Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
126_18014_2
Unkrautvernichter_1560856572.jpg
Topthema: Unkrautvernichter Brast 4in1 Multitool 5207

In größeren Gärten mit altem Baumbestand gibt es immer eine Menge Arbeit. Ein Multitool, mit dem sich neben dem Ausasten auch der Heckenschnitt und die Pflege des Unterholzes erledigen lässt, ist da ein willkommener Helfer.

>> Mehr erfahren
130_11752_1
Bau_dir_deine_Heimwerker-Weltwie_sie_dir_gefaellt_1562755190.jpg
Anzeige
Topthema: DIY Element System Bau dir deine Heimwerker-Welt, wie sie dir gefällt

Oft quillt der Werkzeugkasten über und man findet den Schraubenzieher nicht. Die Arbeit würde schneller vorangehen und mehr Spaß machen, wenn Werkzeuge und Hilfsmittel griffbereit untergebracht wären.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Hochdruckreiniger

Einzeltest: DiBO PW-C20 130/10 - Seite 2 / 2


Mit Druck gegen Dreck

Inbetriebnahme/Bedienung

Bei der Inbetriebnahme kann man beinahe von „Plug and Spray“ sprechen. Nachdem der Hochdruckschlauch und die Sprühpistole montiert sind, muss nur noch der Stopfen, der die Öleinfüllöffnung verschließt, durch den beiliegenden Entlüftungsdeckel ersetzt werden. Beim Anschluss an das Stromnetz sollte man darauf achten, dass der Motor der Maschine mit 2,9 kW ordentlich Strom zieht. Da der Anlaufstrom von Elektromotoren meist recht hoch ist, sollte die Leitung entsprechend abgesichert sein. Zum Wasseranschluss liegt ein Gardena-kompatibles Kupplungsstück mit eingebautem Partikelfilter bei. Neben dem Anschluss ans Wassernetz kann der PWC20 auch selber Wasser ansaugen, etwa aus Zisternen oder Regentonnen. Die Wartung beschränkt sich im Wesentlichen auf die regelmäßige Reinigung von Hochdruckdüse und Zulaufilter. Ein Werkzeug zum Reinigen der Düse liegt dem Gerät bei. Daneben sollte gelegentlich der Ölstand kontrolliert werden. Falls einmal ein Ölwechsel nötig sein sollte, sollte dieser in einer Fachwerkstatt vorgenommen werden.


Praxis

Wie bereits beschrieben, ist die Inbetriebnahme recht einfach. Frisch aus der Verpackung dauert es kurze Zeit, bis das System gefüllt ist und der PW-C20 130/10 seine volle Leistung bringt. Dann überzeugt die Maschine durch einen vergleichsweise leisen Lauf und vor allem eine hohe Reinigungsleistung.

Fazit

Der DiBO PW-C20 130/10 ist ein sehr solide gebauter Hochdruckreiniger im unteren bis mittleren Leistungssegment. Die Verarbeitungsqualität ist über jeden Zweifel erhaben und lässt einen langen, störungsfreien Betrieb erwarten

Preis: um 680 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
DiBO PW-C20 130/10

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Reinigungsleistung: 65%

Bedienung: 20%

Ausstattung: 15%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: DiBO, Lingen 
Preis: ab 680 Euro 
Tel.: 0591 6109-668 
Internet: www.dibo.com 
Technische Daten
Netzspannung: 230 V 
Nennleistung: 2,9 kW 
Abmessungen (LxBxH Gerät): 43 x 28 x 26 cm 
Gewicht: 18,4 kg 
Arbeitsdruck: 120 bar 
max. Fördermenge: bar max. Fördermenge: 
Länge Druckschlauch: 8 m 
Länge Netzkabel: 5 m 
+ solide Konstruktion 
+ Montagemöglichkeit 
Klasse: Spitzenklasse 
Preis/Leistung: gut – sehr gut 
Neu im Shop:

Schöne Hölzer für Ihr Bauprojekt

>>Mehr erfahren
119_11525_1
Topthema: Hochspannung
Hochspannung_1555585059.jpg
Anzeige
Werkzeug des Jahres 2019

Jedes Jahr rufen wir Sie dazu auf, unter den von uns getesteten Produkten Ihre Favoriten zu wählen. Jedes Jahr, wenn wir die Ergebnisse der Leserwahl zum Besten Werkzeug des Jahres ermitteln, herrscht in der Redaktion Hochspannung. Wer wird gewinnen?

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 48.3 MB)
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 05.10.2018, 09:01 Uhr