Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
32_9235_1
Award_1492590261.jpg
Topthema: Award Bestes Werkzeug des Jahres 2017

HEIMWERKER PRAXIS hat wieder die besten Werkzeuge des Jahres präsentiert! Sehen Sie hier die Gewinner.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Entfeuchter

Einzeltest: Comedes Umecto


Luftbefeuchter Comedes Umecto

7375

Wenn es draußen richtig kalt ist, dreht man gerne die Heizung auf. Allerdings wird die Luft dadurch nicht nur schön warm, sondern auch sehr trocken. Ein wirkungsvolles Gegenmittel ist ein Luftbefeuchter, wie der hier vorgestellte Umecto von Comedes

Der Umecto arbeitet nach dem Funktionsprinzip eines Verneblers. Er besitzt eine hygrostatische Regelung. Der gewünschte Luftfeuchtewert wird einfach am Gerät eingestellt. Die Verneblungsleistung lässt sich in drei Stufen regeln. Der Umecto verfügt über einen Filter, der eingefülltes Leitungswasser vor dem Vernebeln entkalkt. Um ggf. im Wasser vorhandene Keime abzutöten, kann er das Wasser vor dem Vernebeln auch noch erhitzen. Sämtliche Funktionen der Geräts lassen sich auch über eine Fernbedienung einstellen. Das große Display auf dem Gerät gibt Auskunft über den Betriebszustand. Ein nettes Feature ist das „Nachtlicht“. Eine Lampe beleuchtet den Wassertank in wechselnden Farben.

Funktion


Die Bedienung ist einfach, beim Betrieb macht das Gerät nur leise Gluckergeräusche. Bei trockener Luft braucht es in einem größeren Raum seine Zeit, bis die gewünschte Luftfeuchtigkeit erreicht ist. Die hält der Umecto dann präzise ein.

Fazit

Insgesamt hat Comedes mit dem Umecto einen cleveren kleinen Vernebler auf den Markt gebracht, der leicht zu bedienen und zu warten ist. Für kleine bis mittlere Räume auf jeden Fall eine Empfehlung.

Preis: um 90 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Comedes Umecto

Oberklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Befeuchten: 40%

Bedienung: 40%

Produktqualität: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Comedes, Landau 
Hotline Nein 
Internet www.comedes.de 
Technische Daten:
Anschlussspannung 230 V 
Leistungsaufnahme 30 W ohne / 130 W mit Heizung 
Gewicht 2,9 kg 
+ Bedienung 
- Nein 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Martin Mertens
Autor Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 07.06.2013, 08:55 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de