Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Bohrer

Einzeltest: Keil HM-Lochziegelbohrer


Soft bohren!

13164

Heim- und Handwerker kennen das: In eine Wand aus Lochziegeln soll ein Dübel gesetzt werden. Keil hat hierfür einen extra Bohrer entwickelt.

Werden Lochziegel mit einem herkömmlichen Steinbohrer angebohrt, so kann dieser die empfindlichen Membranen im Inneren des Steins zerstören oder beschädigen.  Die Folge ist, dass Dübel im Loch keinen  Halt mehr finden.

Ausstattung


Der neue Lochziegelbohrer von Keil besteht  aus Hartmetall (HM) und besitzt eine  Zentrierspitze vor dem eigentlichen Bohrer. Er  ist in sechs verschiedenen Größen zwischen 8 und 20 Millimetern erhältlich. Der gesamte Bohrer ist 260 mm lang, die Arbeitstiefe beträgt 200 mm.

Test


Beim Bohren mit den Bohrern wird ohne Schlag gearbeitet. Die Zentrierspitze hält den Bohrer präzise auf dem Punkt und verhindert zuverlässig das „Verlaufen“ während des Bohrvorgangs. Die Membranen im Innern des Ziegels bleiben erhalten und der Dübel hält sicher. Die Ränder des Bohrlochs sind ausbruchsfrei und rund.

Fazit

Wer einmal mit dem HM-Lochziegelbohrer von Keil gearbeitet hat, wird immer wieder auf dieses Werkzeug zurückgreifen. Durch seine große Standzeit ist der Preis von 20 Euro absolut gerechtfertigt.

Preis: um 20 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Keil HM-Lochziegelbohrer

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion: 50%

Bedienung: 30%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Keil, Engelskirchen 
Preis: ab 20 Euro 
Hotline: 02263 8070 
Internet: www.keil.eu 
Technische Daten:
Durchmesser: 8, 10, 12, 14, 16, 20 mm 
Länge inkl. Schaft: 260 mm 
Arbeitstiefe: 200 mm 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: gut - sehr gut 
Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
118_11482_1
Topthema: Klick-Vinyl oder Klebevinyl kaufen
Klick-Vinyl_oder_Klebevinyl_kaufen_1554365329.jpg
Anzeige
Hierauf sollten Sie beim Kauf achten!

In den letzten Jahren sind immer mehr namhafte Bodenbelagshersteller auf dem stark wachsenden Markt der Vinylböden erschienen. Worauf sie achten sollten erfahren sie hier.

>> Mehr erfahren
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Autor Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Kontakt E-Mail
Datum 21.02.2017, 09:01 Uhr