Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
132_18173_2
Stromtankstelle_1563887914.jpg
Topthema: Stromtankstelle Dino Kraftpaket Automatisches Batterieladegerät 12V/20A Art.-Nr.: 136320

Ein gutes Ladegerät gehört in jede Garage, denn eine leere Batterie kann immer vorkommen. Wenn dann kein Nachbar mit Überbrückungskabel verfügbar ist, ist guter Rat teuer.

>> Mehr erfahren
134_11857_1
Mensch_und_Umwelt_1565863543.jpg
Anzeige
Topthema: Mensch und Umwelt Jeder kann einen Beitrag zum Umweltschutz leisten!

Und zwar ohne dabei gravierenden Verzicht zu üben. Häufig reicht es aus, sich gründlich zu informieren und die richtigen Produkte zu verwenden. Gerade Selbermacher sind hier klar im Vorteil, da sie selber entscheiden, mit welchen Materialien und Produkten sie arbeiten

>> Mehr erfahren
Kategorie: Bohrer

Einzeltest: Feida Einschnittgewindebohrer für metrische ISO-Gewinde


Nur ein Schnitt

13346

Mit ein wenig Übung ist das Gewindeschneiden keine große Herausforderung. Im Vergleich zu den üblichen dreistufigen Gewindeschneidern erfordert der Umgang mit Einschnittgewindeschneidern nochmals etwas Übung. Wobei günstige Gewindeschneider schneller zum Brechen neigen als hochwertige.

Feida Tools ist seit zehn Jahren für gute Qualität in Zusammenhang mit guten Preisen bekannt. Die Firma bietet ein umfangreiches Sortiment an Bohrern (für Holz, Metall und Stein) sowie Gewindebohrern und Gewindeschneidern an.

Ausstattung


Einschnittgewindebohrer sind im Handel in kurzen und langen Versionen erhältlich. Einige Modelle besitzen einen verstärkten Schaft, wodurch sie nicht zum Durchbohren geeignet sind, sondern zurückgedreht werden müssen. Ein Nachteil der Einschnittgewindebohrer ist, dass sie nur begrenzt zum Schneiden von Gewinden in Sacklöchern geeignet sind. Die Gewindeschneider von Feida sind kurz und besitzen am Ende eine Vierkantaufnahme zum Ansetzen eines Antriebs, die hervorragend in alle gängigen Wendeisen passt. Bei den kleineren Querschnitten (M3 bis M6, je nach Material) können Geübte als Antrieb auch einen Akkuschrauber verwenden. Der Schaft ist schmaler als die Gewinde, so kann der Bohrer beim Durchschneiden einfach auf der Rückseite herausgezogen werden. Für Schnitte in Sack löchern sollte berücksichtigt werden, dass die nötige Gewindetiefe nach ca. fünf bis sechs Gängen erreicht ist, das Loch also entsprechend tiefer gebohrt werden sollte.

Test


Gewindeschneiden kann so einfach sein. Wir haben beim Test durchweg gute Erfahrungen mit diesen Bohrern gemacht. Dabei spielte die Gewindegröße nur eine untergeordnete Rolle. Lediglich für die Wahl des geeigneten Antriebs ist der Durchmesser wichtig, denn ab M8 steigt die benötigte Kraft zum Festhalten einer Maschine deutlich an, und damit wächst die Gefahr, durch Verkanten den Bohrer abzubrechen.

Fazit

Die Einschnittgewindebohrer von Feida Tools besitzen Profiqualität und funktionieren sehr gut. Sie sind nur beschränkt für Sacklöcher geeignet, können dafür jedoch beim Durchschneiden viel Zeit sparen, da sie auf der Rückseite herausgenommen werden können, anstatt lange zurückgedreht werden zu müssen. Gute Qualität und ein guter Preis vereinen sich bei diesem Produkt.

Preis: um 5 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Feida Einschnittgewindebohrer für metrische ISO-Gewinde

Profiklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion: 50%

Bedienung: 30%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Feida Tools, Willich 
Preis: um 5 Euro 
Hotline: 02154 894140 
Internet: www.feida.de 
Technische Daten:
Gewindegrößen: Metrisches ISO-Gewinde von M3 bis M12 
Antrieb: Außenvierkant 
Klasse: Profiklasse 
Preis/Leistung: gut - sehr gut 
Neu im Shop:

Furniere für Ihr Bauprojekt

>>Mehr erfahren
119_11525_1
Topthema: Hochspannung
Hochspannung_1555585059.jpg
Anzeige
Werkzeug des Jahres 2019

Jedes Jahr rufen wir Sie dazu auf, unter den von uns getesteten Produkten Ihre Favoriten zu wählen. Jedes Jahr, wenn wir die Ergebnisse der Leserwahl zum Besten Werkzeug des Jahres ermitteln, herrscht in der Redaktion Hochspannung. Wer wird gewinnen?

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 17.03 MB)
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Autor Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Kontakt E-Mail
Datum 31.03.2017, 09:01 Uhr