Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Akku-Schrauber

Vergleichstest: Worx WX166.3


Worx WX166.3

16070

Auch Worx pflegt mittlerweile eine umfangreiche Akkufamilie. Die PowerShare-Akkus arbeiten angeblich mit 20 Volt – das ist wohl entweder anders gemessen oder aufgerundet.   

Ausstattung


Works hat uns zum Test eine „Einsteiger“- Maschine geschickt. Die kompakt bauende WX166.3 arbeitet mit einem konventionellen Motor, der formal durchschnittliche Arbeitsleistungen erwarten lässt. Beachtenswert ist das Schnellladegerät, das seinen Namen verdient.   

Praxis


Schon das „Look-and-Feel“ des kleinen Worx-Akku-Bohrschraubers überzeugt. Die Anfassqualität ist spitze. Auch die Ergonomie überzeugt. Da überrascht es kaum, dass die vergleichsweise zierliche Maschine in allen Testdisziplinen mit den größer bauenden Maschinen auf Augenhöhe liegt.   

Fazit

Trotz seiner fast zierlichen Anmutung überzeugt der Worx WX166.3 mit mehr als soliden Leistungen. Die Empfehlung für alle, denen eine kompakte Maschine ohne Einschränkungen bei der Leistung wichtig ist.

Preis: um 150 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Preistipp
Worx WX166.3

Oberklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Bohren: 30% :
12 x 90 Kalksandstein: 5%

40 x 60 Fostnerbohrer Weichholz: 10%

40 x 40 Fostnerbohrer Hartholz: 10%

8 x 16 Stahl: 5%

Schrauben: :
Schrauben:

Bedienung: 15% :
Geschwindigkeitsregelung + Nachlauf: 3%

Drehrichtungsumschalter: 2%

Gangschalter: 2%

Drehmomentring: 2%

Bohrfutterbedienung: 2%

Ergonomie/Handlage: 3%

Akkuwechsel/Bedienung Ladegerät: 1%

Ausstattung: 15% :
Ausstattung: 15%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Positec, Köln 
Hotline 0221 130656–0/ 
Internet: www.worx-europe.com 
Ausstattung:
Akku-System Worx PowerShare 
Verfügbare Akkus 2,0 / 2,5 / 4,0 / 5,0 Ah 
Gewicht ohne Akku 1260 g 
Abmessungen ohne Akku (LxHxB) 190/47/185 
Ladegerät - Typ Schnellladegerät 
Ladedauer mit kleinstem Akku 60 min (2 Ah) 
Gewicht Akku 420 g 
max.Borhdurchmesser in Holz 30 mm 
max Bohrdurchmesser in Stahl 10 mm 
max. Schraubendurchmesser k.A. 
Gänge
max. Drehzahl / Gang 400 / 1500 U/min 
max. Drehmoment 40 Nm 
Drehmomentstufen 16 
Einhandbohrfutter ja 
Größe des Bohrfutters 10 mm 
Bithalter am Gerät nein 
Bohrstellenbeleuchtung / Funktion ja 
Zubehör
Verarbeitung sehr gut 
Sonstiges Nein 
Preis/Leistung: gut – sehr gut 
Klasse Oberklasse 
Neu im Shop:

Hifi-Tassen, 4 Motive, auch als Set

>> Mehr erfahren
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 01.08.2018, 09:01 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel