Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
287_20865_2
Stahlwerk_ABH-20_ST_1630422620.jpg
Topthema: Stahlwerk ABH-20 ST Kraftvoller Akku-Bohrhammer mit Brushless-Motor

Wir haben schon einige Geräte aus der Akku-Familie von Stahlwerk getestet. Diesmal haben wir uns den Akku-Bohrhammer ABH-20 ST vorgenommen.

>> Mehr erfahren
288_20674_2
Garagentor-Antrieb_zum_Nachruesten_1630482460.jpg
Topthema: Garagentor-Antrieb zum Nachrüsten Schellenberg Smart Drive L

Bei Regenwetter ist jeder Schritt ohne Schirm nervig. Das gilt auch für das Öffnen des Garagentors. Gut, dass es dafür Nachrüstlösungen wie den Torantrieb Smart Drive L von Schellenberg gibt.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Akku-Schlagschrauber, Akku-Schlagbohrschrauber

Vergleichstest: AEG BSB18G3


17794

Vermutlich steht das „G3“ in der Typenbezeichnung des AEG-Schraubers für die dritte Generation der Maschine. Fest steht jedenfalls, dass die Überarbeitung erfolgreich war.


27
Anzeige
Ein Akku für alle Geräte: immer Einsatzbereit mit den FUXTEC 20V Gartengeräten und Werkzeugen
qc_heimwerker-test.de_20V_1615284160.jpg

>> Mehr erfahren

Ausstattung

Auch der AEG ist mit einem Schnellspann-Bohrfutter ausgestattet, das Bohrer von 2–13 mm aufnimmt. Direkt dahinter befinden sich der Drehmomentring und der Funktionswahlschalter. Die übrigen Bedienelemente sind wie bei dieser Maschinenkategorie üblich angeordnet. Beim Antrieb setzt man bei AEG noch auf einen Motor mit Kohlebürsten. Zu unserem Testset gehören zwei Akkus mit je 1,5 Ah, ein Lader und ein Koffer.


Im Einsatz

Unseren größten Kritikpunkt möchte ich gleich zu Anfang erwähnen. Der 1,5-Ah-Akku hält nur bei kleineren Arbeiten durch. Als einziges Gerät konnte der AEG nicht den kompletten Test mit einer Akkuladung bewältigen. Die gelieferten Arbeitsleistungen waren dafür durchweg gut. Auch die Umschaltung zwischen den Funktionen geschieht ganz einfach mit einem seitlichen Hebel am Stellring. In Verbindung mit der guten Ausstattung hat sich die Maschine den Testsieg erarbeitet.

Fazit

Der AEG BSB18G3 überzeugt mit gutem Handling und ordentlichen Arbeitsleistungen. Leider kann der Akku da nicht ganz mithalten. Dennoch reicht es für einen knappen Testsieg.

Preis: um 230 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Testsieger
AEG BSB18G3

Oberklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Bohren Stein: 20% :
8 x 70 mm Kalksandstein ohne Schlag (Bohren Stein) 10%

8 x 70 mm Beton (mit Schlag) (Bohren Stein) 5%

8 x 70 mm Feldbranntstein (mit Schlag) (Bohren Stein) 5%

Bohren in Stahl: 5% :
10 mm Ø in 12 mm Baustahlplatte (Bohren Stahl) 5%

Bohren Holz: 30% :
10 x 70 mm in Weichholz (Bohren Holz) 20%

10 x 40 mm in Hartholz (Bohren Holz) 10%

Bedienung: 10% :
Gasschalter: 1.50%

Drehrichtungsschalter: 1%

Funktionsschalter: 1%

Drehmoment-Ring: 1.50%

Gangschalter: 1.50%

Bohrfutter: 1%

Akku-Wechsel: 1%

Arbeitsstellen Beleuchtung: 0.50%

Zusatzhandgriff / Tiefenanschlag: 1%

Ausstattung: 10% :
Ausstattung: 10%

Schrauben: 25% :
Schrauben: 25%

Ausstattung & technische Daten 
Preis: um 230 Euro 
Vertrieb: Techtronic Industries, Hilden 
Hotline: 02103 960–0 
Internet: www.aeg-powertools.de 
Schrauben: 1.6 
Ausstattung:
Akku-Spannung 18 V 
Motortyp Standard 
Max. Drehzahl 1./2.Gang 500 / 1850 1/min 
Gewicht (ohne Akku) 1,3 kg 
Abmessungen (L x B x H) (ohne Akku) 220 x 80 x 210 mm 
Bohrfutter Typ Einhand/schlagfest 
Bohrfutter Spannbereich 2–13 mm 
Drehmomentstufen 24 
Schlagzahl 0–24050 1/min 
Max. Drehmoment (lt. Herst) 60 Nm 
Arbeitsstellen Beleuchtung ja 
Max. Bohrdurchmesser Holz 40 mm 
Max. Bohrdurchmesser Stein 13 mm 
Max. Bohrdurchmesser Metall (Stahl) 13 mm 
max Schraubendurchmesser Holz 13 mm 
Lieferumfang des Testgeräts:
Koffer / Systemkoffer Koffer 
Akku 2 x 18 V, 1,5 Ah 
Ladegerät Schnelllader 
sonstiges Zubehör – 
+ guter Funktionsschalter / gute Verarbeitung 
- schwacher Akku 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: gut – sehr gut 
Neu im Shop

Raumakustik verbessern durch Schallabsorber

>> Mehr erfahren
Jörg Ueltgesforth
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 15.05.2019, 09:01 Uhr
280_20800_2
Topthema: Arbiton Amaron Superior CA 169
Arbiton_Amaron_Superior_CA_169_1629368415.jpg
Eine neue Marke für Design-Böden

Auf dem deutschen Markt für Design-Hartböden gibt es eine neue Marke. Wir haben einen Designboden von Arbiton in Eiche Weisshorn-Optik getestet.

>> Mehr erfahren
Interessante Links:
  • www.hifitest.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • hifitest.de/shop/