Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
41_14718_2
Laubblaeser_1508752391.jpg
Topthema: Laubbläser FUXTEC FX-LBS126P

Fuxtec hat seinen bewährten Laubsauger und -bläser überarbeitet. Neben einigen Neuerungen ist es natürlich dabei geblieben, dass das Gerät die neusten Abgasnormen einhält.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Rund ums Haus
Rund ums Haus

Dank hochwertiger Holzveredelung von Remmers zu perfekt gestalteten Innenräumen

20.11.2017 16:53 Uhr von Ruth Wallhoff-Randerath

Einfach gemütlich – Holz strahlt natürliche Wärme aus und sorgt für Wohlbefinden in jedem Raum.

(epr) Holz erfreut sich seit Jahrhunderten großer Beliebtheit: Der natürliche Baustoff überzeugt nicht nur optisch, sondern punktet auch mit positiven physikalischen Eigenschaften. Ob als Möbelstück, Bodenbelag oder Wandpaneel – Holz liegt im Trend und fördert das Wohlbefinden. Um den natürlichen Wohnkomfort zu erhalten, ist eine gewisse Pflege unabdingbar. Besonders Fußböden und Treppen benötigen einen speziellen Schutzanstrich, da sie täglich hohen mechanischen Belastungen ausgesetzt sind. Hier schafft der abrieb- und kratzfeste „Treppen- und Parkettlack“ von Remmers Abhilfe.

PflegeprodukteDarüber hinaus bietet das Unternehmen eine ganze Palette weiterer Produkte zur Holzveredelung. Ein echter Klassiker ist beispielsweise das „Hartwachs-Öl“ für die ansatzfreie Renovierung: Es eignet sich für alle Bodenbeläge aus Holz oder Kork, schützt jedoch auch Möbel, Türen und Co dauerhaft. Die Remmers „Wohnraum-Lasur“ überzeugt durch eine ansprechende Optik nach nur einem Anstrich. Sie wirkt als farbgebende Grundierung für Holzfußböden und wird dank ihrer hohen Wasserbeständigkeit auch in Bad und Küche angewendet. Alle Anstriche sind sowohl schmutz- als auch wasserabweisend und beständig gegenüber Haushaltschemikalien. Mehr Informationen zu den hochwertigen Pflegeprodukten gibt es unter http://www.remmers.de

Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de
Ruth Wallhoff-Randerath
Autor Ruth Wallhoff-Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 20.11.2017, 16:53 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel