Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
34_13880_2
Poliermaschinen_1496305390.jpg
Topthema: Poliermaschinen Dino Kraftpaket Dual Action

Gartenbesitzer freuen sich, wenn im Frühjahr alles wieder grünt und blüht. Die Liebhaber von Auto und Motorrad erfreuen sich dann daran, wenn das Fahrzeug wieder richtig glänzt.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Rund ums Haus
Rund ums Haus

Intelligente Leuchtmittel und App von Carus sorgen für optimale Lichtverhältnisse

10.10.2017 16:52 Uhr von Ruth Wallhoff-Randerath

Durch die Verwendung von Carus Connect und der kostenlosen App können bestehende Netzwerke mühelos erweitert und die Wohnung praktisch und angenehm beleuchtet werden.

(epr) Smart leben – das möchten wir auch in unserem Wohn-Alltag. Aber ohne hohe Erstkosten, komplizierte Installation und WLAN-Schnittstelle kann man sein Zuhause wohl kaum zu einem sogenannten Smart Home aufrüsten. Oder doch? Die intelligente LED-Beleuchtung von Carus belehrt uns eines Besseren und bringt - im wahrsten Sinne des Wortes – das nötige Licht ins Dunkel.

Made in Germany

Die „Made in Germany“-Lampen können dank ihres speziellen Retrofit-Designs und der gängigen Fassungen E27 und E14 problemlos in bereits vorhandene Leuchten eingeschraubt werden und punkten durch umweltschonende Herstellung und eine Lebensdauer von 25 Jahren. Das Prinzip ist einfach: Glühbirnen auswechseln, kostenlose App herunterladen, mobiles Gerät mit den Leuchtmitteln via Bluetooth vernetzen und das Licht im eigenen Zuhause nach Lust und Laune an- und ausknipsen. Eine weitere smarte Besonderheit ist die individuelle Regulierung von Lichttemperatur und -farbe. Ob warmweiße, gedimmte Beleuchtung für ein gemütliches Candle-Light-Dinner oder universalweißes, helleres Licht für Homeoffice und abendliche Lesestunden – mit den LED-Lampen von Carus lassen sich leicht und flexibel für jede Situation die optimalen Lichtverhältnisse schaffen. Mehr Informationen unter www.carus-world.com

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de
Ruth Wallhoff-Randerath
Autor Ruth Wallhoff-Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 10.10.2017, 16:52 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel