Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
32_9235_1 News Kategorie: Rund ums Haus
Rund ums Haus

Bestes Werkzeug des Jahres 2017 Award

21.04.2017 09:24 Uhr von Robert Glückshöfer

Unsere diesjährige Leserwahl der besten Werkzeuge und Produkte des Jahres stand ganz offensichtlich im Zeichen des Wandels. Neben Produkten, die sich durch ein besonders gutes Preis-Leistungs-Verhältnis ausgezeichnet haben, sind auch zunehmend anspruchsvollere Werkzeuge in den Fokus unserer Leser gerückt.

Selbermachen liegt weiterhin im Trend, ja, erfreut sich immer noch zunehmender Beliebtheit. Die Gründe, warum immer mehr Menschen in der Wohnung oder im Haus, im Garten oder der Hobbywerkstatt arbeiten, ändern sich allerdings. Durch Selbermachen Geld zu sparen, ist dabei immer noch ein Aspekt, der allerdings zunehmend an Bedeutung verliert. Wichtiger ist vielen Heimwerkern inzwischen, etwas Reales zu machen. Das dient als Ausgleich zu einer immer abstrakteren Arbeitswelt, in der man mehr und mehr in den Computer arbeitet und immer seltener etwas Konkretes als Ergebnis seiner Arbeit sieht. Etwas zu schaffen, das man anfassen kann, das Bestand in der physischen Welt hat, hat einen eigenen Reiz. Arbeiten als sinnliches Erlebnis, bei dem man sich durchaus auch mal ein wenig verausgaben kann, ist etwas, das man zunehmend nur noch im Hobby erlebt. Und ein weiterer Aspekt spricht immer öfter für das Selbermachen: die Notwendigkeit. In Zeiten des Baubooms und der zunehmenden Verwendung von halbfertigen Normteilen im Handwerk bekommt man viele Dinge einfach nicht mehr – nicht einmal mehr für Geld und gute Worte. Daher ist in vielen Fällen Selbermachen die einzige Alternative, um eine bestimmte Aufgabe erledigt zu bekommen.

Vor diesem Hintergrund steigt die Kompetenz der Heimwerker, die immer häufi ger auch komplexe Projekte selber durchführen. Im Internet findet man Informationen und Anleitungen zu den verschiedensten Tätigkeiten. Diese zunehmende Kompetenz der Heimwerker merken die Werkzeughersteller. Und sie schlägt sich auch in der diesjährigen Wahl der Werkzeuge und Produkte des Jahres 2017 nieder. Hier wurden von Ihnen, unseren Lesern, auffällig viele hochwertige Produkte ausgezeichnet.

Die Sieger

Akku-Säbelsägen Ryobi R18RS-0

Die Akku-Säge R18RS-0 von Ryobi ist mit einer optimiertern Sägeblattverriegelung ausgestattet – die Sägeblattaufnahme kann im offenen Zustand arretiert werden, so dass das Sägeblatt leicht gewechselt werden kann. Um Schnitte präzise ansetzen zu können, verfügt die Säge über eine feinfühlige Drehzahlregelung. Im Einsatz überzeugen das sanfte Anlaufverhalten und vor allem die Sägeleistungen der Ryobi, die gleichauf mit 6 V stärkeren Wettbewerbern liegt. Abgerundet wird der gute Eindruck durch eine effektive Vibrationsdämpfung der Säge. Mit geringen Vibrationen in Verbindung mit sehr guten Arbeitsleis tungen und pfiffigen Ausstattungsdetails hat die Ryobi R18RS-0 nicht umsonst die Wahl zum Besten Werkzeug des Jahres 2017 gewonnen.

Akku-Gartengeräte (Akku-Kettensäge) Ryobi RCS36X3550HI

Gerät

Award Ryobis 36-V-Akku-Kettensäge kommt im Set mit einem Ladegerät und einem 5-Ah-Akku. Die Säge hat eine nutzbare Schwertlänge von 30 cm, die Kettenspannung kann ohne Werkzeug nachgestellt werden. Mit einer Kettengeschwindigkeit von 21 m/Sek. gehört die Ryobi zu den schnellen Vertretern unter den Akku-Sägen. Das zeigt sich vor allem in den guten Schnittleistungen, die wir in unseren Tests an Stammabschnitten mit ca. 20 cm Durchmesser ermittelt haben. Die RCS36X3550HI von Ryobi ist eine der leistungsstärksten Akkusägen, die derzeit erhältlich sind. Insbesondere für den Bereich der privaten Gartenpflege können wir die Maschine empfehlen. Die Kettensäge hat die Wahl zum Werkzeug des Jahres ganz klar voll verdient.

Nass-Trocken-Sauger Kärcher WD 6 P Premium

Gerät

Award Der Kärcher WD 6 P Premium bietet viele hilfreiche Details wie den Griffbügel, der das Leeren des Behälters erleichtert, einen flexiblen Geräte- Absaugschlauch und eine stufenlose Saugkraftregelung, die den Umgang mit dem Sauger erfreulich komfortabel machen. Die Filterreinigung des Geräts ermöglicht kontinuierliches Arbeiten. Bei Knopfdruck kehrt sich der Luftstrom um und der Schmutz wird aus dem Filter in den Behälter geblasen – innerhalb weniger Sekunden ist die Saugleistung wiederhergestellt. Mit seinen fünf Lenkrollen lässt sich der Sauger schnell und standsicher zum Einsatz rollen. Aus diesen Gründen und nicht zuletzt wegen seiner guten Saugleistung hat der Kärcher WD 6 P Premium die Wahl zum Werkzeug des Jahres 2017 mehr als verdient.

Elektro-Gartengeräte (Hochdruckreiniger) Kärcher K 5 Premium Full Control

Gerät

Award Geräte der neuen Kärcher-Full-Control-Serie, zu der der Kärcher K 5 Premium Full Control gehört, verfügen über eine besonders einfach zu bedienende Druckregelung: Je nach Einstellung der Strahldüse leuchten am Griffstück Piktogramme auf, welche die für die gewählte Einstellung übliche Anwendungen darstellen. Darüber hinaus verfügt der K 5 Premium Full Control über eine praktische Schlauchtrommel und Staumöglichkeiten für Lanzen und Zubehör. Mit dem Plug’n’Clean-System lässt sich leicht original Kärcher Reinigungsmittel zuführen. Im Einsatz zeigt sich der Kärcher K 5 Premium Full Control kraftvoll, dank der Anzeige auf der Sprühpistole arbeitet der Anwender nicht nur effektiv, sondern auch materialschonend. Ein Werkzeug des Jahres mit innovativem Bedienkonzept.

Benzin- & Elektro-Vertikutierer AL-KO 32.5 Basic Care Classic

Gerät

Award Der AL-KO 32.5 Basic Care Classic ist ein kompakter Elektro-Vertikutierer, der auf kleineren und mittleren Rasenfl ächen zuverlässig seinen Job macht und für einen gesunden Rasen sorgt. Die Maschine läuft auf zwei großen Vorderrädern und zwei kleinen hinteren Führungsrollen. Die Messerwelle ist mit insgesamt 6 Doppelmessern bestückt. Als Zubehör bietet AL-KO eine Lüfterwalze an. Zur Kontrolle, ob die Schrauben an der Messerwelle halten – ein neuralgischer Punkt vieler solcher Geräte – verfügt der AL-KO 32.5 Basic Care Classic über eine spezielle Anzeige. Der grüne Stift ragt ca. 0,5 cm aus dem Gehäuse heraus, wenn die Schrauben ordnungsgemäß angezogen sind. Sind sie nicht vollständig angezogen, bleibt der grüne Stift im Gehäuse versenkt und statt dessen sieht der Verbraucher den roten Ring. Insgesamt überzeugt uns die Maschine bei der Arbeit vollends. Offensichtlich sind auch unsere Leser, die sie zum Werkzeug des Jahres 2017 gewählt haben, von der Maschine angetan.

Akkuschrauber Bosch PSR 18 LI-2 Ergonomic

Gerät

Award Mit dem PSR 18 LI-2 Ergonomic hat Bosch ein Rundum-glücklich-Paket aus Ergonomie und hoher Leistung gepackt. Die Pistolenform passt optimal in die Hand, für effiziente Energieausbeute sorgt der neue Syneon-Chip und dank Bürstenlos-Motor meistert die Maschine unsere Tests souverän.

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de
Autor Robert Glückshöfer
Kontakt E-Mail
Datum 21.04.2017, 09:24 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel