Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
103_11167_1
Die_Favoriten_des_Jahres_1544790928.jpg
Anzeige
Topthema: Die Favoriten des Jahres Best Of 2019

Wenn wir zu Beginn eines neuen Jahrgangs der HEIMWERKER PRAXIS die besten Produkte küren, wählen wir diese aus den im letzten Jahr getesteten Geräten aus. Doch bei der Auswahl spielt auch die Erfahrung aus 18 Jahren Werkzeugpraxis mit hinein.

>> Mehr erfahren
67_10418_1
Fuer_alle_Faelle_1525350579.jpg
Anzeige
Topthema: Für alle Fälle Knauf - Fix + Finish

Einzug, Auszug oder ein Missgeschick – man kann noch so vorsichtig sein, schnell hat man die eine oder andere Beschädigung an Wänden, Böden, Möbeln oder der Fassade. Mit dem Sortiment Fix + Finish bietet Knauf schnelle und unkomplizierte Lösungen.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Garten
Garten

Schnell eine schöne Spielwiese mit Rollrasen von Schwab

19.04.2016 16:58 Uhr von Ruth Wallhoff-Randerath

Nur zwei bis drei Düngegaben pro Jahr, Bewässerung nur in Trockenperioden und dieser Rollrasen passt sich selbst an schwierige Bodenverhältnisse an. So lässt sich schnell und günstig der Garten gestalten.

Schilder mit der Aufschrift „Betreten verboten!“ wird man bei der Spielwiese vergeblich suchen, denn bei diesem Rasen-Angebot ist der Name Programm: Der neue Rollrasen von Schwab ist besonders robust, pflegeleicht und damit insbesondere für Familien geeignet. Darüber hinaus punktet er mit einem höchst attraktiven Preis: Bei Selbstverlegung gibt es ihn ab 3 Euro pro qm.

Pflegeleicht

Die Mischung aus hochwertigen Zuchtgräsern und robusten Wildgräsern macht die Spielwiese von Schwab zu einem pflegeleichten Alleskönner. Egal, ob fußballspielende Kinder, Grillparties der Eltern oder herumtollende Hunde – dieser Rollrasen hält auch der stärksten Benutzung klaglos stand! Er ist das perfekte Grün für alle, die einen preiswerten, pflegeleichten und belastbaren Rasen suchen, bei dem die perfekte Optik nicht im Vordergrund steht. Aufwändige Pflege wie bei einem ideal getrimmten englischen Green benötigt die Spielwiese nicht. Sie passt sich jeglichen Bodenverhältnissen an, ist für alle sonnigen Lagen geeignet und kommt mit wenig Dünger sowie Bewässerung (nur in Trockenperioden) aus.

Über 60 verschiedene Rollrasensorten

Von der Spielwiese bis hin zum außergewöhnlichen Duftrasen – verschiedene Gärten und Verwendungszwecke benötigen unterschiedliche Rasenarten. Bei über 60 verschiedenen Rollrasensorten im Portfolio der Schwab Rollrasen GmbH findet jeder Hobbygärtner sein passendes Grün. Neben robusten Gebrauchsmischungen zählen auch spezielle Hitze-, Trocken- oder Halbschattenmischungen sowie exotische Rasen zum breiten Sortiment von Schwab. So etwa die erste bunt blühende Wildblumenwiese, die sich rollen lässt, Kräuterrasenmischungen oder ein Duftrasen, der dank spezieller Gräser mit ätherischen Ölen ein wahres Dufterlebnis erzeugt. Eines haben alle Rasensorten von Schwab gemeinsam: Sie lassen sich schnell und leicht verlegen. Einfach über bereits vorhandenen Rasen gelegt, sind sie sofort begehbar und einsatzbereit. Weitere Informationen gibt es unter: https://schwab-rollrasen.de/

Gute Beratung

Wer sich bei 60 verschiedenen Rasen-Sorten und vier verschiedenen Rollengrößen nicht sicher ist, welche für seinen Garten die ideale ist, findet hier die passende Beratung, beispielsweise über den Online-Rollrasenberater auf der Website von Schwab Rollrasen: http://www.schwab-shop.de/rollrasenberater. Das Team berät auch per Telefon oder Mail.

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition"

>> Mehr erfahren
99_17039_2
Topthema: Schluss mit dem Hologramm-Horror
Schluss_mit_dem_Hologramm-Horror_1543491712.jpg
Dino Kraftpaket Exzenter-Poliermaschine 15 mm, 950 Watt (Art.-Nr.: 640229)

Bei üblichen Rotations-Poliermaschinen kann es z.B. durch verschmutzte Polierpads zur Hologrammbildung kommen. Mit der Exzenter-Poliermaschine 15 mm, 950 Watt von Dino Kraftpaket passiert das nicht.

>> Mehr erfahren
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Ruth Wallhoff-Randerath
Autor Ruth Wallhoff-Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 19.04.2016, 16:58 Uhr