Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
103_11167_1
Die_Favoriten_des_Jahres_1544790928.jpg
Anzeige
Topthema: Die Favoriten des Jahres Best Of 2019

Wenn wir zu Beginn eines neuen Jahrgangs der HEIMWERKER PRAXIS die besten Produkte küren, wählen wir diese aus den im letzten Jahr getesteten Geräten aus. Doch bei der Auswahl spielt auch die Erfahrung aus 18 Jahren Werkzeugpraxis mit hinein.

>> Mehr erfahren
109_17600_2
Fuer_Details_und_kleine_Flaechen_1551089011.jpg
Topthema: Für Details und kleine Flächen Dino Kraftpaket Multiplex Akku-Poliermaschine

Wer kleine oder gewölbte Flächen polieren möchte, ist entweder auf Handarbeit oder gute Improvisation angewiesen. Oder er besorgt sich die Multiplex Akku-Poliermaschine von Dino-Kraftpaket

>> Mehr erfahren
News Kategorie: Arbeitsschutz
Arbeitsschutz

Villeroy und Boch Badmöbel machen das Badezimmer wohnlich und praktisch

09.09.2015 16:55 Uhr von Ruth Wallhoff-Randerath

Heutzutage verbringt man eine Menge Zeit im Bad. Außer zum Duschen oder Baden zunehmend auch zur Erholung und Entspannung. Körperpflege ist mehr als Reinigung und das kommt mit den individuellen Elementen von Villeroy und Boch stilvoll zum Ausdruck.

Mit diesen Möbeln wird Ihr Bad zur individuellen Wohlfühlzone – Badmöbelexperte Villeroy und Boch bietet seinen Kunden eine riesige Produktvielfalt und für jeden Geschmack etwas.

Ästhetik und Funktionalität

Kunden wünschen sich nicht nur eine große Auswahl an hochwertigen Produkten sondern darüber hinaus, dass das Ergebnis am Ende ihren individuellen Wünschen entspricht. Dies spielt besonders bei der Einrichtung der eigenen vier Wände eine Rolle – mit dem „Ergebnis“ muss man ja im wahrsten Sinne des Wortes leben. Das gilt zunehmend auch für das Badezimmer, denn in der Wohlfühlzone soll nicht nur die Ästhetik stimmen, sondern auch moderne Funktionalität für entspannte Momente sorgen.

Legato“ in moderner leichter Optik

Villeroy & Boch bietet eine unglaubliche Vielfalt zur Gestaltung des Badezimmers. Es sind sowohl Kollektionsmöbel erhältlich, die auf das Design der jeweiligen Sanitärkeramik abgestimmt sind, als auch Universalmöbel, die mit anderen Serien kompatibel sind. So wurde zum Beispiel die Linie „Legato“ in diesem Jahr zu einer Komplettkollektion ausgebaut. Wer moderne Charakteristik und zeitlose Eleganz sucht, ist hier richtig. Im Zusammenspiel von LED-Beleuchtung und abgeschrägten Kanten ergibt sich ein Eindruck völliger Leichtigkeit.

Automatische Schubladeninnenbeleuchtung optional

Die Serie „Venticello“ glänzt mit einem modernen Äußeren und dünnen Zargen. Auf Kundenwunsch können alle Modelle mit einer automatischen Schubladeninnenbeleuchtung ausgestattet werden. Einzeln stehende Seitenmöbel sorgen für zusätzlichen Stauraum. Wer die Verbindung von Flair des 20. Jahrhunderts und modernen Elementen schätzt, ist bei Villeroy und Boch ebenfalls richtig.

Hommage“ Linie mit historischen Stilelementen

Die Premium-Linie „Hommage“ kombiniert Stilelemente der Jahrhundertwendezeit mit modernster Technik. Bisher mit Echtholzfurnier aus gebeiztem Ahorn erhältlich, gibt es die Möbel zusätzlich nun auch in Weiß-Matt Lack in Kombination mit schwarzem Marmor. Herausstechendes Merkmal dieses Sortiments sind die aufwändigen Stufenreliefs, die an allen Keramiken vorzufinden sind. Retro-Optik, die trotzdem zeitlos wirkt.

Mehr Informationen zur großen Badmöbelvielfalt gibt es im Internet unter http://www.villeroy-boch.com und http://www.homeplaza.de

Neu im Shop:

Akustikelemente verbessern die Raumakustik

>> Mehr erfahren
83_10894_1
Topthema: belton free
belton_free_1538048091.jpg
Anzeige
Natürlich sprühlackieren!

Noch nie gab es ein Lackspray wie das neue belton free. Mit seiner weiterentwickelten, aerosolstabilen Formel auf Wasserbasis ist es nun möglich, das hochwertige Lackier-ergebnis eines herkömmlichen, lösemittelhaltigen Lacksprays zu erreichen.

>> Mehr erfahren
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Ruth Wallhoff-Randerath
Autor Ruth Wallhoff-Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 09.09.2015, 16:55 Uhr