Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: E-Werkzeuge Netz
Scheppach

Scheppach DP60 Tischbohrmaschine mit Laser und 2-Gang-Getriebe für Heimwerker und Profis.

02.05.2020 13:29 Uhr von Jörg Ueltgesforth

Für exakte und gleichmäßige Bohrungen in Holz und Metall kommt bei Heimwerkern wie Profis eine Tischbohrmaschine, auch Ständerbohrmaschine genannt, zum Einsatz.

Die neue Scheppach DP60 hat eine Menge nützlicher und innovativer Details im modernen Gehäuse-Design verpackt. Bohrtiefe und Drehzahl lassen sich im großen Digitaldisplay einfach ablesen und über das Tastenfeld und den Drehzahlregler an der Maschinenfront exakt einstellen. Die Drehzahl wird auch unter Last konstant gehalten. Für unterschiedlichste Materialanforderungen steht ein Zweigang-Getriebe (1. Gang 170– 880 1/min, 2. Gang 490–2.600 1/min) zur Verfügung. Die Schnellspannklemme fixiert auch runde Werkstücke wie Rohre optimal auf der stabilen Bodenplatte und über den eingebauten Laser werden die Bohrlöcher punktgenau anvisiert. Der seitlich angebrachte Handgriff ermöglicht präzises Absenken des Bohrkopfes. Hierbei wurde auch an Linkshänder gedacht, der Handgriff lässt sich auf beiden Seiten des Gehäuses anbringen. Die integrierte LED gewährleistet auch bei schwachem Licht eine perfekte Ausleuchtung des Arbeitsbereiches. Der Bohrerwechsel geschieht einfach und schlüssellos.

Scheppach, IchenhausenTel: 08223 4002-0Internet: www.scheppach.com

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
176_12777_1
Topthema: Werkzeug des Jahres 2020
Werkzeug_des_Jahres_2020_1587455132.jpg
Anzeige
Nachhalten

Jedes Jahr rufen wir Sie, unsere Leser, dazu auf, unter den von uns getesteten Produkten Ihre Favoriten zu wählen. Ihre Wahl ist für uns auch eine Möglichkeit, den Erfolg unserer Arbeit nachzuhalten. Sind Sie unserer Meinung? Sind unsere Testsieger Ihre Favoriten?

>> Mehr erfahren
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Jörg Ueltgesforth
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 02.05.2020, 13:29 Uhr