Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Garten
Oregon

Abbaubarer Faden von OREGON

14.04.2020 16:24 Uhr von Ilka Gebler

Für eine bessere Umwelt kann im Garten jetzt auf den klassischen Nylonfaden, der aus einem Kunststoffverbund besteht, verzichtet werden. OREGON bringt nach 10 Jahren Entwicklung den BioTrimm Faden auf den Markt, der schon nach wenigen Jahren keine Spuren hinterlassen soll.

Ohne zusätzliche Mittel besteht für einen Nylonfaden keine Möglichkeit sich abzubauen. Durch die chemische Zusammensetzung bei dem OREGON BioTrimm Faden soll nach Angabe des Herstellers eine Abbaubarkeit bestehen. Der Abbau kann in zwei unterschiedlichen Prozessen (normale Kompostierung – F EN 13432, hydro-biologischer Abbau – ISO 14855) erfolgen. Hervorgerufen wird der Prozess der Zersetzung durch Mikroorganismen wie Algen, Bakterien und Pilze. Dabei sollen bei der Umwandlung Stoffe wie CO², Wasser, Methangase und Biomasse entstehen, die die Umwelt nicht schädigen.

Der gesamt Zersetzungsprozess erfolgt in drei Schritten innerhalb von 5-10 Jahren, je nach Klimabedingung. Danach ist laut Hersteller der Faden komplett abgebaut. Bei der Lagerung unter optimalen Bedingungen soll der BioTrimm Faden nicht abgebaut werden.

Abbauschritte:1. Zersetzung durch UV-Licht (ca. 3 Jahre)2. weitere Zersetzung durch Bodenhitze3. Abbau durch Mikroorganismen

Durch die Schonung der Umwelt und Schneidleistung soll der Bio Trimm Faden von OREGON für private und professionelle Pflege von Garten, Stadtparks, Freiflächen und Golfplätzen eine ideale Lösung sein.

Neu im Shop:

Furniere für Ihr Bauprojekt

>>Mehr erfahren
176_12777_1
Topthema: Werkzeug des Jahres 2020
Werkzeug_des_Jahres_2020_1587455132.jpg
Anzeige
Nachhalten

Jedes Jahr rufen wir Sie, unsere Leser, dazu auf, unter den von uns getesteten Produkten Ihre Favoriten zu wählen. Ihre Wahl ist für uns auch eine Möglichkeit, den Erfolg unserer Arbeit nachzuhalten. Sind Sie unserer Meinung? Sind unsere Testsieger Ihre Favoriten?

>> Mehr erfahren
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Autor Ilka Gebler
Kontakt E-Mail
Datum 14.04.2020, 16:24 Uhr