Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Rund ums Haus
Rund ums Haus

Jetzt Gartenteich fit machen

23.02.2019 14:34 Uhr von Jörg Ueltgesforth

Ein Teich im Garten ist ein schöner Blickfang, allerdings muss er auch regelmäßig gepflegt und gesäubert werden. Nur so bietet er Pflanzen und Tieren einen gesunden Lebensraum.

Zweimal im Jahr sollte der Gartenteich deshalb gründlich gereinigt werden, im Frühjahr und noch einmal in den letzten Herbsttagen. Dann spielt auch die Vorbereitung auf den Winter eine wichtige Rolle. Herabgefallene Blätter, abgestorbene Pflanzenreste oder tote Insekten bilden auf dem Teichgrund eine organische Masse, deren Zersetzung viel Sauerstoff bindet. Unter einer geschlossenen Eisdecke und bei zu geringer Wasserumwälzung fehlt dieser dann größeren Tieren. Deshalb ist es wichtig, den Teich vor dem Winter gründlich zu reinigen, Schlamm zu entfernen und für ein gesundes Ökosystem zu sorgen. Als Erstes sollten Fische und Pfl anzen vorübergehend „umgesiedelt“ werden. Danach wird, am besten mit einer Tauchpumpe, das Wasser abgelassen. Nun kann der Teichgrund gründlich gereinigt werden. Dabei ist ein Hochdruckreiniger mit Flachstrahldüse hilfreich. Dann kann wieder Wasser eingelassen und Fische und Pfl anzen können wieder eingesetzt werden.