Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Gartengeräte
Ryobi

Baumschnitt mit Akkukraft und ohne Leiter

27.10.2018 11:00 Uhr von Jörg Ueltgesforth

Die kraftvolle Akku-Astschere OLP1832B von Ryobi macht das Schneiden und Ausasten von Obstbäumen einfach, sicher und komfortabel. Eine wackelige Leiter wird häufig nicht mehr benötigt.

Denn die 18-Volt-Akku-Astschere ermöglicht in vielen Fällen die Arbeit vom sicheren Boden aus. Auch in Bodennähe lässt es sich ohne Bücken arbeiten. Das Modell OLP1832B ist 75 Zentimeter lang und bietet je nach Körpergröße des Anwenders eine Arbeitsreichweite von etwa 2,50 m. Das ist für viele Aufgaben bereits ausreichend. Die Astschere sorgt mit ihren Bypass-Klingen auch bei frischem Grün für einen glatten, präzisen Schnitt bei Ästen bis zu einer Stärke von 32 mm. Dabei muss der Anwender keine Kraft aufwenden, denn die Klingen werden elektrisch bewegt. Motor und Getriebe sind im Handgriff untergebracht, der Akku hat seinen Platz am Ende des Griffes. Das sorgt für eine ausgewogene Balance der Geräte. Die gummierten Griffflächen bieten auch mit verschmutzten oder feuchten Händen sicheren Halt. Die Astschere ist Teil des Akkusystems ONE+, zu dem über 70 kompatible Geräte gehören. Wer noch keinen passenden Akku im Haus hat, kann bei Ryobi zwischen verschiedenen Startersets wählen. Diese werden mit Ladegerät und 18-Volt-Lithium- Ionen-Akkus mit Kapazitäten von 1,5 Ah bis 5,0 Ah angeboten.

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
119_11525_1
Topthema: Hochspannung
Hochspannung_1555585059.jpg
Anzeige
Werkzeug des Jahres 2019

Jedes Jahr rufen wir Sie dazu auf, unter den von uns getesteten Produkten Ihre Favoriten zu wählen. Jedes Jahr, wenn wir die Ergebnisse der Leserwahl zum Besten Werkzeug des Jahres ermitteln, herrscht in der Redaktion Hochspannung. Wer wird gewinnen?

>> Mehr erfahren
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Jörg Ueltgesforth
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 27.10.2018, 11:00 Uhr