Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: E-Werkzeuge Netz
Scheppach

Scheppach Inverter-Schweißgeräte WSE 860 und WSE900

08.10.2018 11:12 Uhr von Jörg Ueltgesforth

Scheppach bietet zwei erschwingliche Inverter-Schweißgeräte mit Hot Start und Antisticking. Wenn Metallteile unlösbar miteinander verbunden werden sollen, braucht man ein zuverlässiges Schweißgerät und ein wenig Übung im Umgang mit den unterschiedlichen Materialien.

Gegenüber den klassischen Schweißtransformatoren haben sogenannte Inverter-Modelle den Vorteil, dass der Strom elektronisch gesteuert bereitgestellt wird und so einen ruhigen und gleichmäßigen Schweißbogen erzeugt. Außerdem sind sie kleiner, leichter und handlicher als die herkömmlichen Trafo-Geräte. Für den Einsatz in Werkstatt, Hobby und Garage hat scheppach jetzt zwei neue Inverter-Schweißgeräte, die, gemessen an ihrer Ausstattung und Leistung, zu einem erschwinglichen Preis am Markt zu haben sind. Zur Verfügung stehen der scheppach WSE860 mit einem Arbeitsstrom von 10 bis 130 Ampere und der scheppach WSE900 mit 20 bis 160 Ampere. In das 860er-Modell passen Elektroden von 1,6 bis 3,2 Millimeter, in den WSE900 auch bis 4 Millimeter Durchmesser. Bei beiden Geräten lässt sich der Schweißstrom stufenlos an die Materialstärke und die eingesetzten Elektroden anpassen.

Neu im Shop:

Akustikbilder "Art Edition"

>> Mehr erfahren
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Jörg Ueltgesforth
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 08.10.2018, 11:12 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel