Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Arbeitsschutz
WAKÜ

Neue EU-Norm für Leitern - Flexible Verbreiterung für Teleskopleitern sorgt für mehr Sicherheit

23.04.2018 16:36 Uhr von Ruth Wallhoff-Randerath

Die WAKÜ-Verbreiterung lässt sich nach Gebrauch platzsparend anklappen und ist durch die ausgezeichnete Verarbeitungsqualität äußerst langlebig.

(epr) Sicherheit geht vor! Das gilt nicht nur am Arbeitsplatz, sondern auch im Haushalt. Für eine maximale Vorbeugung von Unfällen werden in Europa Normen entwickelt. Diese sollen sicherstellen, dass nur mit optimalem Gerät gearbeitet wird. Seit Anfang Januar 2018 gibt es eine Normänderung für Leitern. Die neue EN 131 besagt, dass Leitern ab drei Meter Länge, die als Anlegeleiter genutzt werden können, eine größere Standbreite aufweisen sollen. Hier sind grundsätzlich erst einmal alle gewerblichen Anwender betroffen. Aber nicht nur Fachleute profitieren von den Änderungen, auch rund um Garten und Haus ist ein wenig mehr Standfestigkeit von Vorteil.

Nachrüst-VerbreiterungDamit nicht sofort ein neues Produkt gekauft werden muss, bietet der Profi WAKÜ eine Verbreiterung für seine Teleskopleitern an. Dieses Zubehör erfüllt alle Anforderungen der gültigen Norm EN 131 und ist ideal für die Nachrüstung geeignet. Dank einfacher Montage sind so mehrere Modelle schnell fit für die neue Verordnung. Dabei ist die Verbreiterung robust und dennoch leicht sowie unkompliziert im Handling. So ausgerüstet ist man als Handwerker, Hobbygärtner oder Hausbesitzer auf der sicheren und genormten Seite. Mehr zum vielfältigen Zubehör gibt es unter http://www.wakue.de