Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: Rund ums Haus
Rund ums Haus

Vorgefertigte Estrichelemente schaffen schnell stabilen Fußbodenaufbau

15.02.2018 16:56 Uhr von Ruth Wallhoff-Randerath

Hart im Nehmen und richtig unempfindlich. Vorgefertigte Estrichelemente eignen sich ideal, um Fußböden schnell und dauerhaft zu installieren.

(epr) Eine solide Basis des Fußbodens ist entscheidend für dessen Langlebigkeit. In puncto Stabilität und Sicherheit bieten sich vor allem Trockenestriche aus Gipsfaserplatten an, besonders die Rigidur Estrichelemente von Rigips. Sie bestehen aus zwei werkseitig miteinander verbundenen, zehn oder 12,5 Millimeter dicken Gipsfaserplatten. Ihre glatten und äußerst robusten Oberflächen eignen sich für alle handelsüblichen Oberbeläge: Mit Teppichen, Fliesen, Laminat oder Parkett lassen sich Wohnräume ganz individuell gestalten.

Geeignet für FußbodenheizungAuch die Verlegung auf einer Fußbodenheizung ist problemlos möglich. Für einen zusätzlich verbesserten Schall- oder Wärmeschutz werden die Estrichelemente zudem als Verbundplatten mit verschiedenen, aufkaschierten Dämmstoffarten angeboten. Ein Plus an Wärmeschutz und Trittschalldämmung bieten etwa die Rigidur Estrichelemente 45 MW mit 20 Millimeter starker Mineralwollekaschierung und 65 MW mit 40 Millimeter starker Mineralwollekaschierung. Und auch bei der Verarbeitung erlauben sie mehr Sicherheit und Komfort: Im Vergleich zu Gipsfaserelementen anderer Hersteller verfügen Rigidur Estrichelemente mit 50 Millimetern über eine mehr als 40 Prozent größere Falzüberlappung und damit über 40 Prozent mehr an kraftschlüssigem Verbund im Boden. Mehr unter http://www.rigips-heimwerker.de

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition"

>> Mehr erfahren
119_11525_1
Topthema: Hochspannung
Hochspannung_1555585059.jpg
Anzeige
Werkzeug des Jahres 2019

Jedes Jahr rufen wir Sie dazu auf, unter den von uns getesteten Produkten Ihre Favoriten zu wählen. Jedes Jahr, wenn wir die Ergebnisse der Leserwahl zum Besten Werkzeug des Jahres ermitteln, herrscht in der Redaktion Hochspannung. Wer wird gewinnen?

>> Mehr erfahren
Unsere Partner:
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.hifitest.de
Ruth Wallhoff-Randerath
Autor Ruth Wallhoff-Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 15.02.2018, 16:56 Uhr