Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
21_7975_1
Award_1461145464.jpg
Topthema: Award Bestes Werkzeug des Jahres 2016

HEIMWERKER PRAXIS hat wieder die besten Werkzeuge des Jahres präsentiert! Sehen Sie hier die Gewinner.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Zubehör Haustechnik

Einzeltest: Vintec Bio-Feuerstelle VT 1 D


Kaminfeuer für alle

2409

Eine offene Brennstelle im Kamin oder Kaminofen schafft Atmosphäre und Gemütlichkeit. Fehlt jedoch eine Anschlussmöglichkeit an einen Schornstein, bleibt diese Variante meist Wunschdenken. Die Lösung bieten Bio-Ethanol-Brennstellen.

Inzwischen werden unzählige Modelle angeboten, die vom einfachsten Brennkasten bis zum teuren Designerkamin reichen. Wir haben für den Test ein schlichtes Modell gewählt, das sowohl als Kamineinsatz als auch für den freistehenden Betrieb nutzbar ist. Einsatzort kann das Wohnzimmer oder auch die Terrasse sein.

Aufbau



Die Grundeinheit besteht aus pulverbeschichtetem Stahlblech mit einer Brennkammer aus Edelstahl, die ein Fassungsvermögen von 1,3 Litern besitzt. Zwei Edelstahlplatten werden frei verschiebbar auf die Brennkammer gelegt und dienen der Regulierung der Flammenhöhe oder dem Löschen der Flamme. Zum Schutz vor störendem Wind kann die Brennkammer umlaufend mit feuerfestem Sicherheitsglas eingefasst werden. Nach dem Einfüllen des Brennmittels ist die Feuerstelle sofort einsatzbereit.

Brennmittel



Die Brennkammer ist für den Betrieb mit Bio-Ethanol ausgerichtet. Es ist nicht im Lieferumfang enthalten, jedoch in fast jedem Baumarkt für etwa drei Euro pro Liter zu bekommen. Da Bio-Ethanol, ein fast reiner Alkohol aus Biomasse, sauber und ohne Rückstände zu Kohlendioxyd und Wasserdampf verbrennt, unterliegt es nicht der Feuerstellen-Verordnung und kann so auch in geschlossenen Räumen ohne Abgasabführung abgebrannt werden.

Betrieb



Dass eine offene Flamme heiß ist, muss hier nicht besonders erwähnt werden. Obwohl der Betrieb der Bio-Feuerstelle an sich ungefährlich ist, sollten einige Vorsichtsmaßnahmen beachtet werden. Besonders bei der Befüllung der Brennkammer ist darauf zu achten, dass keine Spritzer des Brennmittels außerhalb der Brennkammer vorhanden sind. Da dies kaum zu vermeiden ist, sollte vor dem Entzünden eine sorgfältige Reinigung der Geräteoberfläche durchgeführt werden. Außerdem sind die in der Bedienungsanleitung vorgegebenen Sicherheitsabstände zu brennbaren Gegenständen einzuhalten.

Fazit

Mit der Vintec Bio-Feuerstelle VT 1 D bietet Güde eine saubere und unproblematische Lösung für den Genuss des gemütlichen Flammenspiels ohne offenen Kamin.

Preis: um 160 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Vintec Bio-Feuerstelle VT 1 D

Oberklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion: 40%

Handhabung: 40%

Produktqualität: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Güde, Wolpertshausen 
Preis: um 160 Euro 
Hotline: 07904 700–0 
Internet: www.guede.de 
Technische Daten:
Brennstoff: Bio-Ethanol 
Füllung: 1,3 l 
Brennzeit: 3–4 Stunden 
Abmessungen L x B x H: 54 x 26 x 28 mm 
+ einfacher Aufbau/sicherer Betrieb 
- empfindliche Oberfläche 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: gut 
Gerd Seibring
Autor Gerd Seibring
Kontakt E-Mail
Datum 05.11.2010, 09:13 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de