Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
21_7975_1
Award_1461145464.jpg
Topthema: Award Bestes Werkzeug des Jahres 2016

HEIMWERKER PRAXIS hat wieder die besten Werkzeuge des Jahres präsentiert! Sehen Sie hier die Gewinner.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Zubehör Haustechnik, Rund ums Haus

Einzeltest: Elektron Easy Power


Handlicher Helfer

12381

Auf dem Markt gibt es immer mehr Energiespeicher, um unterwegs Handys und Tablets zu laden. Wir haben ein Gerät getestet, das wesentlich mehr kann.

Die meisten Energiespeicher für unterwegs zeichnen sich durch ihre geringe Größe aus. Ihre Kapazität reicht meist gerade dazu aus, um einen Handyakku nachzuladen.

Ausstattung


Der Easy Power ist mit Lithium-Ionen-Zellen ausgestattet, die es auf einen Energieinhalt von 35,5 Wattstunden bringen. Mithilfe der durchdachten Steuerelektronik ist es Elektron gelungen, diesen Speicher mit erstaunlichen Fähigkeiten auszustatten. Der Speicher verfügt über Spannungsausgänge für: 5 V und 12 V. Die 5 V stehen an einem USB-Ladeanschluss zur Verfügung, die 12 V sind für die Starthilfefunktion gedacht. An einer Seite besitzt das Gerät eine LED-Leuchte, die über einen Taster eingeschaltet wird. Sie kann zwischen Dauerbetrieb, schnellem Blinklicht und SOS-Signal umgeschaltet werden.

Test


Für eine vollständige Ladung benötigt das beiliegende Ladegerät ca. 4 Stunden, ein Adapter für den Zigarettenanzünder gehört ebenfalls zum Lieferumfang. Mit einer Ladung haben wir im Test vier bis fünf Smartphones geladen,. Das Glanzstück des Easy Power ist jedoch die Starthilfe für ein Auto. Hierfür wird das Gerät an die Batterie des Fahrzeuges angeschlossen. Dabei ist zu beachten, dass neuere Fahrzeuge einen getrennten Massepunkt in der Nähe der Batterie haben, um Schäden an der Bordelektronik zu verhindern. Ist das Gerät angeschlossen, kann das Fahrzeug gestartet werden. Anschließend sollte die Verbindung zwischen Gerät und Auto innerhalb von 15 Sekunden getrennt werden, um unnötiges Überhitzen des Easy Power zu vermeiden. Als Testobjekt haben wir einen 2-l-Dieselmotor gestartet, der diese Prozedur 13 Mal über sich ergehen ließ, bevor die Kapazität des Easy Power erschöpft war.

Fazit

Ein tolles Gerät, das die Starthilfe für Fahrzeuge erheblich vereinfacht und dabei leicht, handlich und günstig ist. Für Pannen und andere Notfälle besitzt dieses Gerät mit seiner LED eine hilfreiche Lichtquelle, die auch noch Notsignale senden kann. Empfehlung!

Preis: um 120 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Elektron Easy Power

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion: 40%

Bedienung: 40%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Elektron, Bremen 
Preis: um 120 Euro 
Hotline: 0421 54906-0 
Internet: www.elektron-bremen.de 
Technische Daten:
Eingangsspannung: 14 V DC/1A 
Ausgänge: 5 V DC/2A, 12 V DC/Starthilfe 
Ladezeit: 4 h 
Starthilfestrom: 200 A 
Spitzenstrom Starthilfe: 500 A 
Energie: 35,52 Wh 
Maße: 180 x 87 x 29 mm 
Gewicht: 445 g 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 
Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Autor Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Kontakt E-Mail
Datum 06.07.2016, 11:06 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de