Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
21_7975_1
Award_1461145464.jpg
Topthema: Award Bestes Werkzeug des Jahres 2016

HEIMWERKER PRAXIS hat wieder die besten Werkzeuge des Jahres präsentiert! Sehen Sie hier die Gewinner.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Zubehör Haustechnik

Einzeltest: Crosstools Rüttelplatte CVP 7000


Fester Boden

3687

Wer seine eigenen Wege anlegen oder selbst eine Terrasse bauen möchte, kann zur Bodenverdichtung eine Rüttelplatte verwenden. Mittlerweile sind diese Geräte auch für Heimwerker erschwinglich.

Bisher sind Rüttelplatten Profiwerkzeug. Es gibt sie von 40 bis 1000 kg und sie verfügen in der Regel über einen Verbrennungsmotor als Antrieb.

Ausstattung



Mit 87 kg verfügt diese Maschine von Cross Tools über ein gutes Durchschnittsgewicht. Angetrieben wird sie von einem 4-Takt-Motor mit 4,8 kW Leistung. Zum Start ist dieser Motor mit einem Seilzugstarter ausgerüstet. Eine Besonderheit ist das Ölwarnsystem, das den Motor bei zu niedrigem Ölstand abschaltet. Bei der Erstinbetriebnahme bzw. beim Ölwechsel fällt auf, dass es nicht sehr einfach ist, Öl in diesen Motor zu füllen. Hierfür wird das Gerät angekippt, ein Trichter auf den Stutzen gesteckt und das Öl eingefüllt.

Verdichten



Um das Gerät zu starten, werden der Benzinhahn und die Chokeklappe geöffnet, der Hauptschalter auf „on“ gestellt und ein bis zweimal am Starterseil gezogen, und schon ist der Motor an. Es empfiehlt sich, den Motor einen Moment warmlaufen zu lassen, bevor ihm die volle Leistung abverlangt wird. Anschließend wird der Choke geschlossen; der Motor erreicht seine Leerlaufdrehzahl. Dann kann der Gashebel betätigt werden, bei ungefähr Halbgas schaltet die Rotationskupplung auf die Rüttelplatte durch und die Arbeit kann beginnen. Die Bodenverdichtung geht mit 19,5 Metern pro Minute gut voran. Beim Rütteln von Steinplatten sollte darauf geachtet werden, dass die Kunststoffmatte unter der Rüttelplatte zur Schonung der Bodenplatten montiert ist. Bei der Arbeit sollte auf jeden Fall eine Schutzausrüstung getragen werden.

Fazit

Eine Rüttelplatte für Heimwerker, kein Scherz, sie funktioniert gut und wird ihrer Aufgabe durchaus gerecht. Gerade bei größeren Gartenprojekten lohnen sich die Anschaffungskosten von 800 Euro allemal.

Preis: um 800 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Crosstools Rüttelplatte CVP 7000

Einstiegsklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion: 50%

Bedienung: 30%

Ausstattung: 20%

Note: 90%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: T.I.P., Waibstadt 
Preis: um 800 Euro 
Hotline: 07263 91320 
Internet: www.crosstools.de 
Technische Daten:
Motorleistung: 4,8 kW/6,5 PS 
Drehzahl: 7000 min-1 
Nenndrehzahl: 5200 min-1 
Motorölinhalt: 0,6 l 
Kraftstoff: Bleifrei Normalbenzin 
Kraftstofftankinhalt: 3,6 l 
Gewicht: 87 kg 
Verdichtungstiefe: 30 cm 
Max. Verdichtungsdruck: 2.000 kg/ 19,8 kN 
Vibrationsstöße: 7.000 min-1 
Vibrationfrequenz: 117 Hz 
Geschwindigkeit: 19,5 m/min 
Maße Bodenplatte: 61 x 46 cm 
+ Startverhalten / Führung 
- Öl einfüllen 
Klasse: Einstiegsklasse 
Preis/Leistung: gut - sehr gut 
Olaf Thelen
Autor Olaf Thelen
Kontakt E-Mail
Datum 14.06.2011, 15:05 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de