Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
21_7975_1
Award_1461145464.jpg
Topthema: Award Bestes Werkzeug des Jahres 2016

HEIMWERKER PRAXIS hat wieder die besten Werkzeuge des Jahres präsentiert! Sehen Sie hier die Gewinner.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Zubehör Elektrowerkzeuge Netzbetrieb

Einzeltest: Klingspor Schleifmop WSM 617


Fast wie weggewischt

8626

Die Qualität der Vorarbeiten entscheidet über das Ergebnis. Nirgendwo stimmt diese Aussage so wie bei Lackierarbeiten. Gut wenn man einen Helfer wie den Schleifmop von Klingspor zur Hand hat.

Ähnlich wie bei Fächerscheiben besteht die Schleiffläche bei einem Schleifmop aus einzelnen Gewebelamellen. Es wird aber mit den radialen Flächen gearbeitet. Durch dieses Arbeitsprinzip lassen sich auch gerundete Konturen gut erreichen. Befestigt wird der Schleifmop einfach per M14-Gewinde auf der Spindel des Winkelschleifers.

Im Einsatz


Mit einer Arbeitsbreite von 20 mm ist die Flächenleistung erwartungsgemäß gering. Der Schleifmop ist aber auch nicht als Flächenschleifer, sondern als Spezialist zum Entgraten sowie für Rundungen, Konturen und Ecken konzipiert. So eingesetzt überzeugt er. Die flexiblen Lamellen passen sich problemlos der Form des zu schleifenden Objekts an, ohne sich in Ecken zu verhaken. Außerdem gewährleistet diese Flexibilität, dass der Anpressdruck nicht zu hoch wird und das Werkstück sich weder verformt noch ausglüht.

Fazit

Konturen oder Rundungen entrosten gelingen mit dem Schleifmop WSM617 absolut stressfrei. Vorbei die Zeiten, in denen man sich vor solchen Arbeiten gedrückt hat oder in den Handschleif-Modus wechseln musste.

Preis: um 14 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Klingspor Schleifmop WSM 617

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion: 50%

Bedienung: 30%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Klingspor, Haiger 
Preis (in Euro) ab 14 Euro 
Hotline: 02773 9220 
Internet: www.klingspor.de 
Technische Daten:
Abmessungen: 115 x 20 mm/125 x 20 mm 
Maschinenaufnahme M14 
Körnungen: 40, 60, 80, 120 
+ + gute Arbeitsleistungen 
- Nein 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung gut - sehr gut 
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 18.12.2013, 12:47 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de