Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
25_0_3
Werkzeug_des_Jahres_2017_1476360647.jpg
Werkzeug des Jahres 2017 Abstimmen und gewinnen!

Entscheiden Sie, welche Werkzeuge, Maschinen und Geräte die begehrte Auszeichnung "Bestes Werkzeug des Jahres 2017" erhalten und gewinnen Sie einen der wertvollen Preisen.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Trimmer

Einzeltest: Plantiflor Fadentrimmer RTX 450


Schnitt von der Spule

4596

In Ergänzung zum Rasenmäher kommt der Fadentrimmer Plantiflor RTX 450 überall dort zum Einsatz, wo es noch etwas zu kürzen gibt.

Der vorgesehene Trimmfaden mit einer Stärke von 1,4 mm bezwingt auch etwas stärkere Gräser und grasartige Gewächse. Um gefahrlos an Wänden entlang zu trimmen, ist der Trimmer mit einer Kantenführung, einem in der Lage verstellbaren Laufrad auf einem Bügel, ausgerüstet.

Ausstattung



Die Griffhöhe kann durch Ausziehen des Holmes in der Höhe variiert und so der Körpergröße des Anwenders angepasst werden. Der Zusatzhandgriff ist ebenfalls frei den Bedürfnissen anzupassen. Am Stiel befinden sich zwei Verstellmöglichkeiten, zum einen die Höhenverstellung und zum anderen der Feststeller für den Schwenkvorgang. Am Zusatzhandgriff befindet sich eine Aufnahme für eine Reservespule. Die am Gerätekabel befestigte Zugentlastung für das Anschlusskabel ist einfach einzusetzen. Zum Wechsel der Fadenspule kann die Gartengeräte Plantiflor RTX 450 Abdeckung einfach abgenommen und die leere Spule entnommen werden. Beim Einsatz der neuen Spule wird der Faden automatisch auf die richtige Länge gekürzt.

Schnitt



Abhängig von der Kabellänge kann mit diesem Elektrotrimmer ungehindert gearbeitet werden. Durch die hohe Drehzahl von 9500 min-1 werden die Schnitte sauber ausgeführt. Lässt die Schnittleistung nach, wird vermutlich der Faden zu kurz sein. Ein Auftippen der Spule auf den Boden führt den Faden nach und die Leistung ist wieder hergestellt. Wird versucht, mit dem Faden stärkere Gewächse zu trimmen, passiert nichts außer einem erhöhten Fadenverbrauch. Beim richtigen Trimmen wird das Gerät ähnlich wie bei einer Sense im Vorwärtsgehen seitlich geschwenkt. Dabei sollte der Trimmerkopf etwa um 30 Grad nach vorne geneigt werden.

Fazit

Der Fadentrimmer RTX 450 von Plantiflor erfüllt seine Aufgabe im Garten ohne Beanstandung. Er bietet alles, was zum Trimmen von kleinen Rasenflächen erforderlich ist und das zu einem fairen Preis. Der RTX 450 ist ein einfach gebauter Trimmer, der keine hohen Erwartungen erfüllen kann, aber bei dem Preis auch nicht muss.

Preis: um 43 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Plantiflor Fadentrimmer RTX 450

Einstiegsklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Handhabung: 40%

Funktion: 40%

Produktqualität: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Hellweg Baumärkte 
Preis: um 43 Euro 
Hotline: info@hellweg.de 
Internet: www.hellweg.de 
Technische Daten:
Akkuspannung/-kapazität: Nein 
Schnittbreite: 300 mm 
Drehzahl: 9.500 min-1 
Gewicht: 2,5 kg 
Klasse: Einstiegsklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 
Gerd Seibring
Autor Gerd Seibring
Kontakt E-Mail
Datum 20.10.2011, 13:32 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de