Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
21_7975_1
Award_1461145464.jpg
Topthema: Award Bestes Werkzeug des Jahres 2016

HEIMWERKER PRAXIS hat wieder die besten Werkzeuge des Jahres präsentiert! Sehen Sie hier die Gewinner.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Staubsauger

Einzeltest: Arnica Bora 4000


Arnica Staubsauger Bora 4000 mit Wasserfi lter

5866

Wer einen Staubsauger kauft, stand bisher vor der Entscheidung, ob er ein Gerät mit Filterbeutel oder ein beutelloses Gerät wählt. Wir haben mit dem Bora 4000 einen dritten Weg getestet: einen Staubsauger mit einem Wasserfilter.

Staubsauger mit Filterbeutel haben den Nachteil, dass die Saugleistung nachlässt, wenn der Beutel sich füllt. Zudem weiß man nie, was sich im Staubsaugerbeutel abspielt. Der muffige Geruch, den die meisten Beutel-Staubsauger verbreiten, vermittelt meist keinen hygienischen Eindruck. Bei beutellosen Saugern fliegen einem Dreck und Staub beim Entleeren des Behälters um die Nase.

Funktion

Der Bora 4000 nutzt Wasser als Filter. Vor dem Saugen wird bis zur Markierung Leitungswasser in Staubbehälter gefüllt. Die angesaugte Luft wird hier speziell verwirbelt und durch das Wasser geführt. Dabei werden Staub und Schmutz im Wasser gebunden. Nach dem Saugen wird das schmutzige Wasser weggeschüttet.

Ausstattung

Die Ausstattung ist wirklich komplett. Eine Turbo-Bodendüse mit rotierender Bürste, eine normale Bodendüse, eine Fugendüse, eine Polsterdüse sowie eine Rundbürste gehören zum Lieferumfang. Noch mehr als das umfangreiche Zubehör hat uns die solide Verarbeitung gefallen. Auch die Technik ist durchdacht. So ist der Motor als Bypass-Motor konzipiert: Er wird unabhängig von der Saugluft gekühlt. Ist das Saugrohr verstopft, kommt es zu keiner Überhitzung des Motors.

Praxis

Der einzige Nachteil vorweg: Wer nur mal kurz ein kleines Malheur wegsaugen will, hat sicher keine Lust, erst den Staubsauger mit Wasser zu befüllen, zu saugen und dann das Wasser zu entsorgen. Ansonsten überzeugt uns der Bora 4000 vollkommen.

Fazit

Der Bora 4000 bietet eine hervorragende, konstante Saugleistung, ist einfach zu bedienen und zum Schluss werden Staub und Dreck hygienisch mit dem Schmutzwasser im Ausguss entsorgt. Das ist uns eine Empfehlung wert!

Preis: um 249 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Arnica Bora 4000

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Saugen: 60%

Bedienung: 20%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: aspira home, Nürnberg 
Preis: 249 Euro 
Hotline: 0911 8018002 
Internet: www.aspira-home.de 
Technische Daten:
Nennspannung: 230 V 
Nennleistung: 2400 W 
Gewicht: 8 kg 
Kabellänge: 6 m 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: gut - sehr gut 
Martin Mertens
Autor Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 18.06.2012, 14:40 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de