Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
21_7975_1
Award_1461145464.jpg
Topthema: Award Bestes Werkzeug des Jahres 2016

HEIMWERKER PRAXIS hat wieder die besten Werkzeuge des Jahres präsentiert! Sehen Sie hier die Gewinner.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Sonstiges Haustechnik

Einzeltest: Gardigo Isokat Junior


Fluginsektenvernichter Isokat Junior von Isotronic

7369

Am falschen Ort, etwa in der Küche oder im Schlafzimmer, werden Nützlinge wie Fliegen und Mücken oft zu lästigem Ungeziefer. Die üblichen Abwehrmaßnahmen sind meist nutzlos. Von Isotronic gibt es nun ein auf UV-Licht basierendes Gerät, das besser funktionieren soll.

Da UV-Lichtgeräte Nutzinsekten nicht verschonen, sollten diese Geräte nur nachts in geschlossenen Räumen verwendet werden.

Aufstellung und Anwendung


Der Hersteller empfiehlt, das Gerät in 1,5 bis 3 Metern Höhe zu platzieren. Dabei sollte es an einem dunklen Ort hängen, um die Insekten effektiv anzuziehen. Es wird darauf hingewiesen, das Gerät nicht im Bereich von Zugluft zu betreiben, da sich hier nur wenige Insekten aufhalten. Auch wird empfohlen, das Gerät in einigem Abstand zu Mensch und Tier zu betreiben, um so die Insekten von vornherein auf Abstand zu halten. Laut Hersteller wirkt das Gerät auf ca. 50 m²; unser Testgerät erreichte diesen Wert nicht, leistete jedoch in Räumen bis ca. 30 m² gute Dienste. Da es sich um ein Gerät mit Hochspannung handelt, sollte es auf jeden Fall außerhalb der Reichweite von Kindern betrieben werden. Wird ein Insekt gefangen, ist ein deutliches Knistern zu hören – den einen stört es, den anderen nicht.

Fazit

Ein Fluginsektenvernichter, der richtig platziert seine Aufgabe erfüllt und dabei eine Fläche von ca. 30 m²abdeckt.

Preis: um 20 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Gardigo Isokat Junior

Einstiegsklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion: 40%

Bedienung: 40%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Gardigo, Vechelde 
Preis: um 20 Euro 
Hotline: 05302 934878-0 
Internet: www.gardigo.de 
Technische Daten:
Leistungsaufnahme: ca. 6,5 W 
Netzspannung: 240 V 
UV-Stabröhre: 4 W 
Spannung und Strom am Gitter: 1000 V/ 5 mA 
+ einfache Montage / mobil 
- Geräusche 
Klasse: Einstiegsklasse 
Preis/Leistung: gut - sehr gut 
Olaf Thelen
Autor Olaf Thelen
Kontakt E-Mail
Datum 03.05.2013, 09:07 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de