Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
25_0_3
Werkzeug_des_Jahres_2017_1476360647.jpg
Werkzeug des Jahres 2017 Abstimmen und gewinnen!

Entscheiden Sie, welche Werkzeuge, Maschinen und Geräte die begehrte Auszeichnung "Bestes Werkzeug des Jahres 2017" erhalten und gewinnen Sie einen der wertvollen Preisen.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Sonstiges Haustechnik

Einzeltest: Comedes HTL 15 Datenlogger


Alles unter Kontrolle

2144

Ob im Lager, bei der Fertigung, in Kühlräumen oder einfach zur Überprüfung der Wohnklimaqualität, in vielen Fällen ist der Verlauf der Temperaturentwicklung und der relativen Luftfeuchtigkeit von entscheidender Bedeutung. Mit dem Datenlogger können Langzeitmessungen mit Speicherung der Werte durchgeführt und am PC ausgewertet werden

Mit frei wählbaren Messintervallen von einer bis sechzig Sekunden ist es möglich, ganz unterschiedliche Aufgaben zu lösen. So können beispielsweise die Folgen des eigenen Lüftungsverhaltens in der Wohnung anschaulich dargestellt und so gegebenenfalls optimiert werden, was die Heizkosten senkt. Da die Temperatur und die relative Luftfeuchtigkeit in direktem Zusammenhang stehen, werden auch kritische Situationen, in denen Kondensat anfällt, schnell aufgedeckt und können entsprechend verhindert werden. Schluss mit Schimmelbildung.
Ausstattung
Das leichte Messgerät, kleiner als eine Zigarettenschachtel, speichert bis zu 32.000 Messwerte je Kanal (°C und %rF) und ist so bei einem Messintervall von einer Minute rund drei Wochen rund um die Uhr einsetzbar. Die Software wird von der mitgelieferten CD installiert. Für die Daten übertragung ist die Dockingstation mit dem USB-Kabel zuständig.
MessvorgangMit der Betätigung einer beliebigen Taste wird das Gerät eingeschaltet. Die Messparameter wie Intervall, Einheitenwahl, Datum und Uhrzeit können sowohl direkt am Gerät als auch vom PC aus festgelegt werden. Ein Druck auf die Taste „Select“ startet den Messvorgang. Wird er durch die gleiche Taste beendet, kann die Übertragung an den PC beginnen. Ein Klick auf die Funktion Download lässt die Daten wandern.

Sie werden dann auf dem Bildschirm des PCs sowohl grafi sch als auch tabellarisch dargestellt. Dabei sind verschiedene Darstellungsmodi wählbar.

Fazit

Mit dem Datenlogger HTL 15 von Comedes lassen sich zuverlässig Temperaturverläufe und die Entwicklung der relativen Luftfeuchtigkeit über längere Zeiträume aufzeichnen und dokumentieren. Sowohl im häuslichen als auch im gewerblichen Bereich ist dies besonders hilfreich bei der Beurteilung von Umweldzuständen.

Preis: um 200 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Comedes HTL 15 Datenlogger

Einstiegsklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion: 40%

Bedienung: 40%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: PHTH1-Distirbutions e.K., Landau 
Preis: um 200 Euro 
Hotline: 0 99 51 / 94 81 04 
Internet: www.comedes.de 
Technische Daten:
Messbereich: -30° bis 70°C / 0% bis 100% rel. LF 
Genauigkeit: Ja /- 0,4°C / Ja /- 3% rel. LF 
Mess-Intervalle: 1 Sekunde – 60 Minuten 
Speicherkapazität: 64.000 Messwerte 
Abmessungen Gerät: 92 x 55 x 21 mm 
Batterie: 2 x 1,5 V AAA 
Gewicht Gerät: 95 g 
+ einfache Anwendung/selbsterklärende Software 
- geringe Abmessungen 
Klasse: Einstiegsklasse 
Preis/Leistung: gut - sehr gut 
Gerd Seibring
Autor Gerd Seibring
Kontakt E-Mail
Datum 04.01.2011, 09:30 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de