Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
21_7975_1
Award_1461145464.jpg
Topthema: Award Bestes Werkzeug des Jahres 2016

HEIMWERKER PRAXIS hat wieder die besten Werkzeuge des Jahres präsentiert! Sehen Sie hier die Gewinner.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Sonstige Handwerkzeuge

Einzeltest: Orbis EvoRope 97-519


Feiner Schnitt

8030

Klar – Sie können den Spanndraht des neu gesetzten Gartenzauns oder den gerade erneuerten Bowdenzug am Fahrrad natürlich mit dem Seitenschneider abschneiden. Sauberer geht’s mit einem Spezialisten für solche Anwendungen.

Die Drahtseilschere EvoRope 97-519 ist ein Spezialwerkzeug, wenn es um das Schneiden von Seilen geht.

Ausstattung


Die Schere ist für Drähte und Seile bis zu einer Stärke von 7 mm geeignet. Im Gewerbe (so heißt das Gelenk einer Zange oder Schere) ist eine Feder eingebaut, die das Öffnen der Schere unterstützt. Bei Nichtbenutzung wird die Schere durch eine Arretierung geschlossen. Die Zweikomponentengriffe sorgen für sichere Kraftübertragung.

Im Einsatz


Wir haben die Schere an verschiedenen Drahtstärken und Stahlseilen getestet. Drähte werden sauber ohne Grat gekürzt. Pianodraht hinterlässt an den Schneiden eine ganz leichte Stauchung. Wer aber einen solchen Draht mal mit einer Kombizange oder einem Seitenschneider bearbeitet hat, weiß, dass die Schneiden danach stark beschädigt sind. Überzeugt hat uns, dass die EvoRope auch nach diesem Versuch Seile und Bowdenzüge sauber schneidet. Zum Schluss haben wir noch eine Stahlflex-Bremsleitung fürs Fahrrad abgelängt. Auch dieses Ergebnis überzeugt. Einziger Kritikpunkt: Bei sehr harten Materialien ist die erforderliche Handkraft recht hoch.

Fazit

Wer öfter am Fahrrad schraubt, oder irgendwie mit dem Schneiden von Stahlseilen konfrontiert ist, sollte über die Anschaffung einer EvoRope nachdenken. Damit löst sich nach dem Schnitt kein Stahlseil mehr in seine Einzeldrähte auf. Für einen solchen Spezialisten passt sogar der Preis noch.

Preis: um 42 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Orbis EvoRope 97-519

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion: 50%

Bedienung: 40%

Ausstattung: 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Orbis, Ahaus 
Preis: um 42 Euro 
Hotline: 02561 424-0 
Internet: www.orbis-werk.de 
Technische Daten:
Max. Materialdurchmesser: bis zu 7 mm 
Gewicht: ca. 0,36 kg 
+ gute Verarbeitung / rutschfeste Griffe 
- hohe Handkraft bei dicken Drähten oder Seilen Oberklasse 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: gut 
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 27.08.2013, 11:24 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de