Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
25_0_3
Werkzeug_des_Jahres_2017_1476360647.jpg
Werkzeug des Jahres 2017 Abstimmen und gewinnen!

Entscheiden Sie, welche Werkzeuge, Maschinen und Geräte die begehrte Auszeichnung "Bestes Werkzeug des Jahres 2017" erhalten und gewinnen Sie einen der wertvollen Preisen.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Sonstige Gartengeräte

Einzeltest: Takagi Premium-Brause (Garden Type) GNZ103N11EX


Wasser marsch

12717

Übliche Gartenspritzen lassen eine Regelung des Strahlbildes zwischen Vollstrahl und eher grobem Sprühstrahl zu. Die neue Premium-Brause Garden Type von Takagi ist deutlich vielseitiger.

Die Brause verfügt über sechs verschiedene Strahl- und Brausebilder. Die Wassermenge kann mit einem Handhebel eingestellt werden. Die große Einschalttaste ist rutschhemmend beschichtet. Wenn erforderlich, kann der Brausekopf zur Reinigung ohne Werkzeug zerlegt werden. Die verbauten Dichtungen sind aus Kautschuk und extrem langzeitstabil.

Im Einsatz


Als Erstes fällt die hohe Verarbeitungsqualität auf. Hier gibt es keine Gussgrate oder scharfe Kanten. Alle Bedienelemente sind extrem leichtgängig und selbsterklärend. Besonders beeindruckt hat uns die feinste Einstellung. Hier kommt das Wasser als Sprühnebel aus der Brause. So etwas setzt höchste Fertigungstoleranzen voraus.

Fazit

Premium-Brause trifft es in diesem Fall zu 100 %. Die Takagi-Brause ist wirklich für jede Art von Pflanzenbewässerung geeignet. Dabei überzeugt sie durch hochwertige Verarbeitung und Servicefreundlichkeit.

Preis: um 35 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Takagi Premium-Brause (Garden Type) GNZ103N11EX

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion: 50%

Bedienung: 30%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Takagi, Düsseldorf 
Preis: um 35 Euro 
Hotline: 0211 5667-9118 
Internet: www.takagi-eu.de 
Technische Daten:
Strahlbilder: 6 verschiedene Sprühnebel bis Vollstrahl 
Wassermengenregelung: ja 
Material: Vollkunststoff 
+ hochwertige Verarbeitung / servicefreundlich 
- recht teuer 
Preis/Leistung gut 
Klasse: Spitzenklasse 
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 17.10.2016, 09:43 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de