Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
25_0_3
Werkzeug_des_Jahres_2017_1476360647.jpg
Werkzeug des Jahres 2017 Abstimmen und gewinnen!

Entscheiden Sie, welche Werkzeuge, Maschinen und Geräte die begehrte Auszeichnung "Bestes Werkzeug des Jahres 2017" erhalten und gewinnen Sie einen der wertvollen Preisen.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Sonstige Gartengeräte

Einzeltest: Gardigo Solar Maulwurfabwehr


Die Dröhnung gegen Maulwürfe

8028

Maulwürfe sind lärmempfindlich. Sie können also versuchen, einen Maulwurf durch eine Reihe ausgelassener Gartenpartys zu vertreiben. Zum Erhalt der gutnachbarschaftlichen Beziehungen empfehlen wir jedoch, besser ein spezielles Gerät zur Maulwurfabwehr zu verwenden.

Das Gerät von Gardigo gibt gezielt Geräusche in den Boden ab, die den Maulwurf stören und ihn letztendlich veranlassen, sich außerhalb der Reichweite der Maulwurfabwehr ein ruhiges Plätzchen für seine Wühltätigkeit zu suchen. Im Garten selber sind die Geräusche, die sich im Erdreich gut ausbreiten, kaum zu hören. Allerdings kann es auch mal zwei Wochen dauern, bis es dem Maulwurf zu viel wird und er das Weite sucht. Gut, dass das Gerät von Gardigo durch eine Solarzelle mit Strom versorgt wird. So hat der eingebaute Akku auf jeden Fall einen längeren Atem als der Maulwurf.

Fazit

Tolles Gerät! Unauffällig und umweltfreundlich wird dem Maulwurf beigebracht, doch lieber den Rasen Ihres Nachbarn umzugraben. Und ein Maulwurf wird Sie kaum wegen Lärmbelästigung belangen.

Preis: um 15 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Gardigo Solar Maulwurfabwehr

Einstiegsklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion: 50%

Bedienung: 40%

Ausstattung: 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Tevigo, Vechelde 
Preis: um 15 Euro 
Hotline: 05302 934878-0 
Internet: www.gardigo.de 
Technische Daten:
Stromversorgung: 2-V-/45-mA-Solarzelle, AAA-NiMH-Akku 
Frequenz: 400 – 800 Hz 
Wirkungsbereich: bodenabhängig, bis 700 m² 
Größe (HxBxT): 30 x 5 x 7 cm 
Gewicht: 75 g 
+ Solarbetrieb 
- nicht sehr robust Einstiegsklasse 
Klasse: Einstiegsklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 
Martin Mertens
Autor Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 04.10.2013, 10:03 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de