Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
25_0_3
Werkzeug_des_Jahres_2017_1476360647.jpg
Werkzeug des Jahres 2017 Abstimmen und gewinnen!

Entscheiden Sie, welche Werkzeuge, Maschinen und Geräte die begehrte Auszeichnung "Bestes Werkzeug des Jahres 2017" erhalten und gewinnen Sie einen der wertvollen Preisen.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Sonstige Baustoffe

Einzeltest: Selit Dämmtechnik Selitac


Unsichtbare Technik

2714

Wer Parkett oder Laminat verlegt, kommt um eine Untergrunddämmung nicht herum. Bei einigen Produkten ist die Dämmung schon aufkaschiert, benötigt dann aber meist zumindest eine geschlossene PE-Folie als weitere Unterlage. Selit hat hier schon seit Längerem verschiedene Alternativen zu bieten.

Obwohl es sich um ein technisches Produkt handelt, wird die Dämmung von Parkett- oder Laminatböden recht stiefmütterlich behandelt. Als Massenware in vielen Baumärkten vertrieben, werden die Dämmeigenschaften der verschiedenen Produkte von den Käufern kaum verglichen, geschweige denn in Frage gestellt.

Ausstattung



Welche „Ausstattung“ kann eine Dämmung unter dem Boden schon aufweisen? Diese Frage ist recht einfach zu beantworten: Zu einer Dämmunterlage gehören neben Wärme- und Feuchteschutz Eigenschaften wie Trittschalldämmung (diese bezieht sich auf den Schall, der im Geschoss unter dem Boden zu hören ist), Gehschallreduzierung (Laufgeräusche im Raum, in dem der Boden liegt) und sie gleicht in der Regel leichte Unebenheiten aus. All diese Eigenschaften besitzt diese Dämmung. Doch die Selitac-Dämmunterlage besitzt einige weitere Besonderheiten, die sie von „gewöhnlichen“ Dämmunterlagen unterscheidet. Die Unterlage wird in gefalteten „Streifen“ vertrieben, so braucht sie bei der Verlegung nur ausgeklappt zu werden. Die Längsseiten verfügen über eine Zahnung, in welche die nächste Reihe eingeklinkt wird. So ist die Dämmung zwar schwimmend, aber dennoch fest verlegt. Die Oberseite ist mit einer Folie beschichtet, auf der eine Zentimeter-Rasterung gedruckt ist.

Verlegung



Bei der Verlegung ist nur zu beachten, dass die Nähte mit Klebeband versiegelt werden müssen, um einen geschlossenen Feuchteschutz sicherzustellen. Mithilfe des Rasters auf den Platten können diese perfekt zugeschnitten werden, da langes Ausmessen und Anzeichnen entfällt.

Fazit

So eine Dämmunterlage ist ein hochtechnisches Produkt, dem viel zuwenig Aufmerksamkeit gewidmet wird. Selitac vereint alle wichtigen Aspekte einer guten Markendämmplatte mit den neuen Eigenschaften der einfachsten Verlegung und der Möglichkeit, die einzelnen Bahnen direkt miteinander zu verbinden. Dadurch wird die Verlegung zum Kinderspiel. Es darf nur nicht das Abdichten der Fugen mit richtigem Fugenband vergessen werden.

Preis: um 3 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Selit Dämmtechnik Selitac

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion: 50%

Verlegung: 40%

Ausstattung: 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Selit, Erbes-Büdesheim 
Preis: um 3 Euro/m2 
Hotline: 06731 96700 
Internet: www.selit.de 
Technische Daten:
Stärke: 5 mm 
Format: 0,8 m x 6,25 m 
Brandklasse: EN 13501-1E 
Wärmedurchlasswiderstand: 0,143 m2K/W 
Eignung für Fußbodenheizung: nicht geeignet 
Packungsinhalt: 5 m2 
+ einfacher Zuschnitt/gute Gehschallreduzierung 
- Nähte abkleben 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 
Olaf Thelen
Autor Olaf Thelen
Kontakt E-Mail
Datum 16.12.2010, 11:23 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de