Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
21_7975_1
Award_1461145464.jpg
Topthema: Award Bestes Werkzeug des Jahres 2016

HEIMWERKER PRAXIS hat wieder die besten Werkzeuge des Jahres präsentiert! Sehen Sie hier die Gewinner.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Schlammsauger

Einzeltest: Heissner Schlammsauger F1


Energiereduziert

4574

Teichpumpenspezialist Heissner geht auch mit Schlammsaugern radikal auf Sparkurs. Ganze 155 Watt fördern Ablagerungen bis zu einer Korngröße von 25 mm.

Da der Heissner Schlammsauger F1 unter Wasser fast geräuschlos arbeitet, fällt kaum auf, dass es sich um ein sehr kraftvolles Gerät handelt.

Teicheinsatz



Der Saugkopf gelangt an einem zwei Meter langen Führungsrohr auf den Teichgrund. Zuleitungskabel und Abwasserschlauch sind ausreichend lang, um genügend Bewegungsspielraum zu haben. Durch die hohe Leistung wird gründlich gesaugt. Der Schlauch kann in den Auffangkorb gesteckt werden, um dort den aufgesaugten Schlamm in einem Fangnetz abzulagern. Über den Ablauf wird das geklärte Wasser wieder in den Teich geleitet.

Bedienung



In relativ klarem Wasser kann er wie ein normaler Bodenstaubsauger über den Teichgrund geführt werden. Der Ein/Aus-Schalter ist am oberen Ende des Führungsrohres bequem zu bedienen. Sollte der Saugkopf einmal verstopfen, ist die Behebung dieser Störung kein Problem, weil das Sauggehäuse schnell ohne Werkzeugeinsatz geöffnet werden kann.

Fazit

Für Teiche und Schwimmbecken ist dieser Schlammsauger eine leistungsfähige Reinigungslösung. Vier verschiedene Düsen sind dabei einsetzbar.

Preis: um 300 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Heissner Schlammsauger F1

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Saugleistung: 30%

Klärung: 30%

Bedienung: 20%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Heissner, Lauterbach 
Preis: um 300 Euro 
Hotline: 06641 86-0 
Internet: www.heissner.de 
Technische Daten:
Nennspannung: 230 V 
Leistungsaufnahme: 155 W 
Saugleistung: 8000 l/h 
Kabellänge: 11 m 
Schlauchlänge: 5,50 m 
Korngröße max.: 25 mm 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: gut 
Gerd Seibring
Autor Gerd Seibring
Kontakt E-Mail
Datum 13.10.2011, 16:55 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de