Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
25_0_3
Werkzeug_des_Jahres_2017_1476360647.jpg
Werkzeug des Jahres 2017 Abstimmen und gewinnen!

Entscheiden Sie, welche Werkzeuge, Maschinen und Geräte die begehrte Auszeichnung "Bestes Werkzeug des Jahres 2017" erhalten und gewinnen Sie einen der wertvollen Preisen.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Motorhacken

Einzeltest: FUXTEC FX-AF 1212


Bequemer als Umgraben

12589

Der eigene Nutzgarten liegt voll im Trend. Dabei steht heutzutage nicht Sparsamkeit im Vordergrund, sondern der Wunsch sich Umweltbewusst und gesund zu ernähren. Wenn die Fläche groß genug ist lohnt auch die Anschaffung einer Bodenhacke. 

Ausstattung und Montage


Die Hacke wird von einem Rato Viertakter angetrieben. Der verfügt über 212cm³ Hubraum und eine Leistung von 4,5 kW (6,3 PS). Die Arbeitsbreite der Hacke kann zwischen 36 und 85cm variiert werden. Für den Kraftschluss zwischen Motor und Messerwelle sorgt ein Keilriemen. Bevor es auf den „Acker“ geht stehen ca. 20 Minuten Montage Auf dem Programm. Der Führungsholm, die beiden Bedienhebel und die beiden seitlichen Schutzbleche über der Messerwelle sind zu montieren. 

Im Einsatz


Dank einer klappbaren Fahrachse ist die Hacke schnell am Einsatzort. Dort genügt meist ein einziger Zug am Startseil und der Motor läuft. Lockerer Boden wird mit der Fräse schnell und gründlich bis zu 33 cm tief „umgegraben“. Bei gewachsenem, festen Boden sind mehrere Durchgänge erforderlich.

Fazit

Egal ob ein Blumenbeet neu angelegt werden soll oder der Nutzgarten umgegraben werden muss. Mit ihrer variablen Arbeitsbreite von 36 – 85 cm ist die Fuxtec Motorhacke FX-AF1212 für solche Arbeiten das ideale Werkzeug

Preis: um 390 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
FUXTEC FX-AF 1212

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion: 50%

Bedienung: 30%

Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Fuxtec 
Preis: um 390 Euro 
Hotline: 07032 9560888 
Internet: www.fuxtec.de 
Technische Daten:
Motor: Einzylinder 4-Takt, 212cm³, 4,5 kW (6,3 PS) 
Arbeitsbreite: 36 – 85 cm, durch steckbare Messerwelle 
Tankinhalt: 3,6 l 
Gewicht: 63 kg 
+ guter Motorstart / vielseitig verwendbar 
- Nein 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: gut – sehr gut 
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 19.08.2016, 10:18 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de