Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
25_0_3
Werkzeug_des_Jahres_2017_1476360647.jpg
Werkzeug des Jahres 2017 Abstimmen und gewinnen!

Entscheiden Sie, welche Werkzeuge, Maschinen und Geräte die begehrte Auszeichnung "Bestes Werkzeug des Jahres 2017" erhalten und gewinnen Sie einen der wertvollen Preisen.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Leitern

Einzeltest: Krause Mobiles Alu-Arbeitsgerüst ClimTec System


Hoch hinaus

9406

Wenn Hausbesitzer Arbeiten an ihrer Fassade ausführen möchten, können sie entweder auf eine Leiter klettern oder ein Gerüst aufbauen. Krause hat ein Gerüstsystem im Programm, das sowohl im Außen- als auch im Innenbereich eingesetzt werden kann. 

Leitern sind für längeres Arbeiten nur begrenzt geeignet. Und wenn mehrere Personen beteiligt sind, wird es auf Leitern schnell eng. 

Aufbau 

Um das ClimTec System aufzubauen, sind keine besonderen handwerklichen Fähigkeiten nötig. Zum Zusammenbau des Gerüstes benötigt man kein Werkzeug. Erst wenn die Sicherungsstützen angebracht werden und die Ausleger der Räder herausgezogen werden sollen, benötigt man Gabel- bzw. Ringschlüssel. Das Gerüst kann bis zur ersten Ebene von einer Person aufgebaut werden, ein Helfer erleichtert die Arbeit jedoch deutlich, gerade beim Einlegen des Bodens. Wird das Gerüst zur vollen Höhe aufgebaut, sollte auf jeden Fall ein Helfer dabei sein. Beim Aufbau ist es besonders wichtig, schnell diagonale Streben einzusetzen, damit das Gerüst stabilisiert wird. Da das Gerüst aus Aluminium besteht, können alle Teile leicht bewegt und gut heraufgereicht werden. Ist das Gerüst aufgebaut und mit Rädern versehen, kann es schnell von einem Einsatzort zum nächsten verschoben werden. Auch hier gilt: das Grundgerüst kann von einer Person verfahren werden. Ist jedoch eine zweite oder dritte Ebene montiert, sollte hierbei eine zweite Person helfen. Wird das Gerüst auf einer Treppe aufgestellt, sollten die Rollen demontiert werden. Nachdem das Gerüst platziert und gesichert ist, kann es erklommen werden. Es zeigt sich, dass es erstaunlich stabil steht. Wenn auf ihm gearbeitet wird, vermittelt es ein grundsolides und sicheres Gefühl beim Werken.

Info: Versicherungsschutz 

Wenn Sie ein Gerüst am Haus aufstellen und es länger stehen lassen, sollten Sie auf jeden Fall Ihre Gebäudeversicherung informieren, es könnte sonst passieren das der Versicherungsschutz bei einem Einbruch erlischt! Das kann auch passieren, wenn ein aufgebautes, mobiles Gerüst in der Nähe des Hauses verwahrt wird.

Fazit

Größere Bauprojekte am und im Haus können mit dieser Bühne bequem erledigt werden. Sie ist leicht aufzubauen und bietet sicheren Stand bei der Arbeit. Sie ist optimal für Heim- und Handwerker geeignet, die hohe Sicherheitsansprüche haben. 

Preis: um 1000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Krause Mobiles Alu-Arbeitsgerüst ClimTec System

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Krause, Alsfeld 
Hotline 06631 795-0 
Internet www.krause-systems.de 
Technische Daten
Arbeitshöhe ca. 7 m 
Max. Belastung 200 kg 
Aufstellfläche ohne Ausleger ca. 1,92 x 1,42 m 
Plattformgröße ca. 1,5 x 0,6 m 
Funktion 1,3 
Bedienung 1,5 
Ausstattung 1,3 
Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Autor Dipl.-Ing. Olaf Thelen
Kontakt E-Mail
Datum 23.07.2014, 15:40 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de