Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
25_0_3
Werkzeug_des_Jahres_2017_1476360647.jpg
Werkzeug des Jahres 2017 Abstimmen und gewinnen!

Entscheiden Sie, welche Werkzeuge, Maschinen und Geräte die begehrte Auszeichnung "Bestes Werkzeug des Jahres 2017" erhalten und gewinnen Sie einen der wertvollen Preisen.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Innenfarben-Wand

Einzeltest: Wilckens Premiumweiß


Innenwandfarbe Wilckens Premiumweiß

6535

Jede neue Farbe ist mit einer Erwartungshaltung verbunden. Ob diese Erwartungen sich in der Praxis bestätigen, ist von vielen Faktoren abhängig.

Für den Heimwerker steht eindeutig der Preis der Farbe im Vordergrund. Mit den anderen Qualitäten kann er sich meist arrangieren. Obwohl weiße Wandfarben im Regelfall aus den gleichen oder ähnlichen Bestandteilen bestehen, ist das Mischungsverhältnis ausschlaggebend. Titandioxid, zuständig für die Deckkraft, ist teuer, und der Anteil wirkt sich direkt auf den Preis aus.

Vorbereitung



Das Aufrühren von Wilckens Premiumweiß geht leicht von der Hand. Der Geruch ist angenehm mild. Im Bereich des Anstriches sollte abgeklebt werden, obwohl die Farbe wenig zum Spritzen neigt.

Untergrund



Um tatsächlich mit einem Anstrich für rund 100 Quadratmeter auszukommen, ist eine saubere, kaum saugende Putzfläche Vorbedingung. Bei stark saugendem Untergrund wie beispielsweise einer unbehandelten Raufasertapete wird leicht ein zweiter Anstrich erforderlich.

Farbauftrag



Mit der Rolle lässt sich die Farbe ohne Kraftaufwand auftragen. Wichtig ist dabei das gleichmäßige Verteilen auf der Rolle, um eine einheitliche Fläche zu erreichen.

Fazit

Das Premiumweiß von Wilckens ist preisgünstig und recht ergiebig. Mit einem Deckvermögen und Nassabrieb der Klasse 2 ist es für alle Anstriche in Wohnbereichen geeignet.
Ganze Bewertung anzeigen
Wilckens Premiumweiß

Spitzenklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Deckraft auf hellem Grund: 40%

Deckkraft auf dunklem Grund: 20%

Verarbeitung: 35%

Ausstattung: 5%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Wilckens, Glückstadt 
Preis/l: um 0,26 Euro 
Hotline: 04124 606-0 
Internet: www.wilckens.com 
Technische Daten:
Gebindegröße: 10 l 
Deckklasse:
Nassabriebklasse:
Trocknungszeit: Nein 
Klasse: Spitzenklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 
Gerd Seibring
Autor Gerd Seibring
Kontakt E-Mail
Datum 04.10.2012, 13:18 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de