Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
21_7975_1
Award_1461145464.jpg
Topthema: Award Bestes Werkzeug des Jahres 2016

HEIMWERKER PRAXIS hat wieder die besten Werkzeuge des Jahres präsentiert! Sehen Sie hier die Gewinner.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Innenfarben-Wand

Einzeltest: Feidal Seidenglanz Latex


SEIDENGLÄNZEND UND SCHEUERBESTÄNDIG

9065

Latexfarben enthalten schon lange kein Latex mehr. Bei modernen Latexfarben handelt es sich ausschließlich um moderne Dispersionsfarben.

So handelt es sich auch bei der hier getesteten Farbe Feidal Seidenglanz Latex um eine Dispersionsfarbe, die eine seidenglänzende Oberfläche ergibt.

AUSSTATTUNG


Deckkraft und Nassabriebfestigkeit der Farbe liegen jeweils in der Klasse 2. Das 10-Liter-Gebinde reicht laut Hersteller für bis zu 70 m².

ANWENDUNG


Feidal Seidenglanz Latex lässt sich gut aufrühren, da die Farbe vergleichsweise dünnflüssig ist. Entsprechend lässt sie sich gut streichen. Bei der Arbeit fällt auf, dass die Farbe einen deutlichen Geruch verströmt, den wir als wenig angenehm empfanden.

ERGEBNIS


Generell haben Latexfarben kein so hohes Deckvermögen, was am hohen Anteil von Bindemitteln liegt. Das macht sich auch bei der Feidal-Seidenglanz-Latex-Farbe bemerkbar. Selbst nach dem zweiten Anstrich deckte die Farbe die Kontrastmarkierungen nicht vollständig ab. Aber da sind viele andere Latexfarben auch nicht besser.

Fazit

Feidal Seidenglanz Latex kommt mit klassenüblichen Produkteigenschaften. Wer eine Dispersionsfarbe mit Seidenglanz sucht und keine hohen Kontraste überdecken muss, kann beruhigt zu diesem Produkt greifen.
Ganze Bewertung anzeigen
Feidal Seidenglanz Latex

Oberklasse

3.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Deckraft auf hellem Grund: 40%

Deckkraft auf dunklem Grund / Kontraste: 20%

Verarbeitung: 35%

Ausstattung: 5%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Feidal, Duisburg 
Preis: k.A. 
Hotline: 0203 450020 
Internet: www.feidal.de 
Technische Daten:
Gebindegrößen: 10 l 
Deckkraft
Nassabriebbeständigkeit
Reichweite 70 m² / 10 l 
+ Verarbeitungseigenschaft 
- Geruch 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: Nein 
Martin Mertens
Autor Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 20.02.2014, 14:11 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de