Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
21_7975_1
Award_1461145464.jpg
Topthema: Award Bestes Werkzeug des Jahres 2016

HEIMWERKER PRAXIS hat wieder die besten Werkzeuge des Jahres präsentiert! Sehen Sie hier die Gewinner.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Heizungen, Sonstiges Haustechnik

Systemtest: DeLonghi, DeLonghi Keramikheizsäule TCH6590ER, DeLonghi Warmnebelbefeuchter UH 800E


Feuchtwarm

3573

Während der Heizperiode kann die Luftfeuchtigkeit in geschlossenen Räumen bedenklich absinken. Ab einer relativen Luftfeuchtigkeit unter 40 Prozent beginnt sich der Mensch unwohl zu fühlen. Eine Gegenmaßnahme kann die Verwendung eines Luftbefeuchters sein. Wir haben ein solches Gerät von Delonghi getestet und auch gleich ein passendes Heizgerät dazu.

Unter 40 Prozent Luftfeuchtigkeit kann es zu statischen Aufladungen kommen, welche als erstes Anzeichen für die abgesunkene Luftfeuchtigkeit betrachtet werden können. Gerade bei sehr „dichten“ Räumen kann es im Winter zu so einem Abfall kommen, wenn die Luftfeuchtigkeit von den Wänden aufgenommen wird. Heizen hilft in diesem Fall nur, um die Temperatur wieder anzuheben, die Luftfeuchtigkeit bringen diese Geräte nicht zurück. Da helfen am besten größere Mengen an Zimmerpflanzen; können diese, aus welchem Grund auch immer, nicht zu Einsatz kommen, kann auch technische Hilfe in Form von Luftbefeuchtern angewendet werden.

Keramikheizsäule

 Sie ist 55 Zentimeter hoch, verfügt über einen motorisierten Schwenksockel und eine Heizleistung von 1800 Watt. An der Vorderseite befinden sich die Bedienelemente bestehend aus: Kontrolllampe, Taste Settime, Taste Temperaturregelung, Taste Mode, Taste Stand-By und der Taste für die Schwenkfunktion. Aus der Aufzählung gehen schon die einzelnen Funktionen hervor. Erwähnenswert ist hierbei, dass die Raumtemperatur gradgenau vorgewählt werden kann und die Schwenkfunktion während der Programmierung unterbrochen wird. Das Gerät schaltet ab, wenn die Raumtemperatur 2 Grad über dem vorgewählten Wert liegt. Alle Funktionen können auch über die Fernbedienung betrieben werden.

Warmnebelbefeuchter

 Um seiner Aufgabe gerecht zu werden, benötigt der Befeuchter Wasser. Dies wird durch einen Stutzen im Boden des Tanks eingefüllt. Dieser ist auch gleichzeitig das Austrittsventil des Tanks. Von dort fließt das Wasser auf eine „Heizplatte“, wo es verdunstet. Im Volllastbetrieb reicht eine Tankfüllung für ca. sechs Stunden. Über die Bedienelemente kann die angestrebte Luftfeuchtigkeit in 5-Prozent-Schritten vorgewählt werden, bei Erreichen des eingestellten Wertes schaltet sich das Gerät automatisch ab. 

Fazit

Zusammen können diese Geräte ein echtes Wohlfühlklima erzeugen; ist es erst einmal hergestellt, wirken sich die relativ hohen Stromaufnahmen kaum noch aus, da die Geräte dann nur noch die „Atmosphäre“ erhalten müssen. Hierfür reicht dann gelegentlicher Kurzbetrieb vollkommen aus.

Preis: um 80 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
DeLonghi Keramikheizsäule TCH6590ER

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Preis: um 100 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
DeLonghi Warmnebelbefeuchter UH 800E

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

03/2011 - Olaf Thelen

Bewertung: DeLonghi Keramikheizsäule TCH6590ER
Heizen: 40%

Bedienung: 40%

Produktqualität: 20%

Ausstattung & technische Daten: DeLonghi Keramikheizsäule TCH6590ER
Vertrieb: DeLonghi, Seligenstadt 
Preis: um 80 
Hotline: 0 61 82 / 9 20 60 
Internet: www.delonghi.de 
Technische Daten:
Nennspannung: 240 V 
Leistung: 1800 W 
Gewicht: 3 kg 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: gut - sehr gut 
Bewertung: DeLonghi Warmnebelbefeuchter UH 800E
Heizen: 40%

Bedienung: 40%

Produktqualität: 20%

Ausstattung & technische Daten: DeLonghi Warmnebelbefeuchter UH 800E
Vertrieb: DeLonghi, Seligenstadt 
Preis: 100 Euro 
Hotline: 0 61 82 / 9 20 60 
Internet: www.delonghi.de 
Technische Daten:
Nennspannung: 240 V 
max. Leistungsaufnahme: 2 kg 
Gewicht: 260 W 
+ Möglichkeit für Duft- oder Medizinzusätze/einfache Bedienung 
- Wasseraustritt beim Transport 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: gut - sehr gut 
Olaf Thelen
Autor Olaf Thelen
Kontakt E-Mail
Datum 30.03.2011, 16:37 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de