Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
21_7975_1
Award_1461145464.jpg
Topthema: Award Bestes Werkzeug des Jahres 2016

HEIMWERKER PRAXIS hat wieder die besten Werkzeuge des Jahres präsentiert! Sehen Sie hier die Gewinner.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Heckenscheren

Einzeltest: FUXTEC SPL450N


Mit Vollgas in die Hecke

11020

Beim Schneiden großer oder langer Hecken stört bei netzbetriebenen Heckenscheren das Stromkabel, Akku-Heckenscheren fehlt die Ausdauer. Dann bleibt nur eine benzinbetriebene Heckenschere wie die SPL450N von Fuxtec.

Herz der Schere ist ein 23-cm³- Zweitaktmotor mit 0,6 kW Leistung. Der Tank fasst 0,5 Liter Gemisch 1:50, die Schwertlänge beträgt 550 mm. Abhängig vom Gehölz kann die Schere bis zu 26 mm starkes Material schneiden. Einsatzbereit wiegt die Heckenschere ca. 4,5 kg.

Bei der Arbeit


Der Tank ist leicht zu befüllen und der Motor springt gut an. Er läuft schon nach wenigen Sekunden rund. Also ab an die Hecke. Blattwerk und Äste bis zu 15 mm Stärke können der Schere nichts entgegensetzen. Bei stärkeren, verholzten Ästen kann es sein, dass die Schere blockiert. Dank Fliehkraftkupplung ist das aber ungefährlich. Mit Vollgas und reduzierter Arbeitsgeschwindigkeit haben auch solche Äste bald verloren. Das Schnittbild ist absolut in Ordnung.

Fazit

Mit nur 0,6 kW Leistung ist die Fuxtec SPL450N natürlich kein Kraftprotz. Die Schnittleistung geht dafür vollkommen in Ordnung. Wir hätten uns nur eine bessere Dämpfung der Vibrationen gewünscht, denn diese sind recht deutlich spürbar.

Preis: um 160 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
FUXTEC SPL450N

Einstiegsklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion: 50%

Bedienung: 30%

Ausstattung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Fuxtec, Herrenberg 
Preis: um 160 Euro 
Hotline: 07032 9560888 
Internet: www.fuxtec.de 
Technische Daten:
Motor: 23 cm³ / 0,6 kW 
Kraftstoff: Zweitaktgemisch 1:50 
Schwertlänge: 550 mm 
Gewicht (inkl. Kraftstoff): ca. 4,5 kg 
Max. Aststärke: 26 mm (je nach Gehölz) 
+ guter Motorstart / hohe Sicherheit durch Motorkupplung 
- Vibrationen 
Klasse Einstiegsklasse 
Preis/Leistung: gut 
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 29.06.2015, 14:53 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de