Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
25_0_3
Werkzeug_des_Jahres_2017_1476360647.jpg
Werkzeug des Jahres 2017 Abstimmen und gewinnen!

Entscheiden Sie, welche Werkzeuge, Maschinen und Geräte die begehrte Auszeichnung "Bestes Werkzeug des Jahres 2017" erhalten und gewinnen Sie einen der wertvollen Preisen.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Handrasenmäher-Benzin

Einzeltest: Royal RPM 56 S-MS


Extra breit

4673

Variabel: Fangen, Seitenauswurf und Mulchen, dieser Mäher beherrscht alle drei Disziplinen.

Der zuschaltbare Radantrieb und die Schnittbreite von 56 Zentimetern macht das Mähen auch auf größeren Rasenflächen zu einer kurzen Aufgabe. Der variable Auswurf ermöglicht die Anpassung an verschiedene Schnitthöhen. Wird der Rasen relativ kurz gehalten, also häufiger gemäht, kann gemulcht werden. Dabei bleibt das zerkleinerte Mähgut auf der Fläche. Beim Mähen in größeren Zeitabständen empfiehlt sich das Sammeln des Mähgutes im großen Fangsack. Obstwiesen oder Flächen mit höherem Gras lassen sich am Besten mit dem Seitenauswurf bearbeiten. Dabei wird das Schnittgut seitlich abgelegt. Vorzugsweise auf der bereits gemähten Bahn.

Ausstattung



Im Lieferumfang ist ein Mulchkeil enthalten, der bei Bedarf in die hintere Auswurföffnung eingeführt wird. Ein Seitenauswurfadapter, der zusätzlich zum Mulchkeil eingehängt werden kann, erlaubt das seitliche Ablegen des Mähgutes. Die zentrale Schnitthöhenverstellung ist einfach zu bedienen, die zweite Hand ist zur Unterstützung hilfreich. Der Fangsack ist leicht zu entnehmen und wieder einzuhängen. Beim Entleeren muss gelegentlich mit der Hand nachgeholfen werden.

Bedienung und Arbeit


Der Motor mit einem Hubraum von 173 Kubikzentimetern springt leicht an und läuft unter Volllast mit 2800 Umdrehungen pro Minute. Mit der Drehzahlregulierung am Holm kann dies variiert werden. Die Befüllung mit Motoröl und Benzin ist einfach und sauber durchführbar. Dank des zuschaltbaren Radantriebes ist der Mäher trotz seiner Breite erstaunlich handlich und lässt sich leicht manövrieren. Das Stahlblechgehäuse des Mähwerks ist solide und nimmt auch kleinere Steine nicht krumm. Da keine Füllstandsanzeige vorhanden ist, empfiehlt es sich, diesen im Auge zu behalten. Eine zu feste Füllung erschwert das Entleeren.

Fazit

Der Motormäher Royal RPM 56 S-MS mit Radantrieb ist auf größeren Flächen einsetzbar, da seine Führung kaum Kraft erfordert. Die große Schnittbreite füllt den Fangkorb zügig und verlangt entsprechend häufige Entleerung.

Preis: um 300 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Royal RPM 56 S-MS

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Trockenschnitt 40%

Feuchtschnitt 10%

Bedienung 30%

Ausstattung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Norma-Filialen 
E-Mail 01805120509 
Internet www.norma-online.de 
Technische Daten:
Schnittbreite 56 cm 
Schnitthöhe zentral 30 - 75 mm 
Motortyp Einzylinder 4-Takt 
Nennleistung 2 kW 
Radantrieb 3 km/h 
Tankinhalt 2,0 l 
Öl 0,6 l 
Gewicht 46 kg 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung gut - sehr gut 
Gerd Seibring
Autor Gerd Seibring
Kontakt E-Mail
Datum 08.09.2011, 13:50 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de