Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
25_0_3
Werkzeug_des_Jahres_2017_1476360647.jpg
Werkzeug des Jahres 2017 Abstimmen und gewinnen!

Entscheiden Sie, welche Werkzeuge, Maschinen und Geräte die begehrte Auszeichnung "Bestes Werkzeug des Jahres 2017" erhalten und gewinnen Sie einen der wertvollen Preisen.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Handrasenmäher-Benzin

Serientest: Powertec Garden Big Wheeler 460 Trike, Powertec Garden Big Wheeler 510 Trike, Powertec Garden Big Wheeler 561 Trike


12691

Dreiräder sind in. Nicht nur bei den Kids, sondern auch bei Rasenmähern. Wenn auch die Optik ungewöhnlich ist, überzeugen die Geräte schnell durch ihre Wendigkeit. Von Powertec Garden haben wir drei Geräte mit unterschiedlichen Motorisierungen und Schnittbreiten erhalten.

Zuerst zu den Gemeinsamkeiten. Alle drei Mäher sind mit einem pulverbeschichtetetn Stahlblech-Mähdeck ausgerüstet. Die Maschinen verfügen über einen Radantrieb und können sowohl als Mulcher als auch mit Fangkorb oder mit Seitenauswurf betrieben werden. Der Auswurfschacht für den Seitenauswurf ist fest verbaut und kann per Stellschraube geöffnet oder geschlossen werden. Damit die Reinigung nach der Arbeit schnell erledigt ist, verfügen alle Modelle über einen Schlauchanschluss, mit dem das Mähdeck gereinigt werden kann. Der Fangkorb ist mit 60 l Volumen bei allen drei Maschinen identisch. Die Fahrgeschwindigkeit des Radantriebs liegt bei allen Modellen bei 3,6 km/h. Nun zu den Unterschieden. Wie die Bezeichnung 460 Trike vermuten lässt, verfügt die kleinste Maschine über ein Messer mit 460 mm Schnittbreite, der Motor hat 140 cm³ und eine Leistung von 2,7 kW (3,7 PS). Der gleiche Motor treibt auch den Trike 510 an. Dieser bietet eine Schnittbreite von 510 mm. Der Trike 560 verfügt über 56 cm Schnittbreite und hat einen stärkeren Antrieb. Der Motor hat 173 cm³ und 5,1 PS. Der Tankinhalt beträgt beim kleinen und mittleren Mäher 0,8 l und beim „großen Bruder“ 1,2 l.

Im Einsatz


Die Motoren starten spätestens beim dritten Zug am Startseil und zeigen sich kräftig genug, sowohl für den Vortrieb als auch für guten Rasenschnitt zu sorgen. Das trifft sowohl für feuchten als auch für trockenen Rasen zu. Im direkten Vergleich gefällt der kleine Motor in Verbindung mit dem 46er-Messer etwas besser als mit dem 51er- Messer. Der 56er-Mäher geht mit dem stärkeren Motor deutlich kräftiger zu Werke. Einen Kritikpunkt haben wir im Betrieb mit Seitenauswurf beim kleinsten Mäher festgestellt. Die Gehäuseöffnung hat sich bei feuchtem Gras gerne mal zugesetzt. Gut gefallen hat uns jedoch die Möglichkeit, ohne große Umbaumaßnahmen in den Seitenauswurfmodus wechseln zu können. Alle drei Mäher sind mit einem 60-l-Fangkorb ausgestattet. Dieses Volumen hätte bei der 56er-Variante durchaus ein wenig größer sein können, das hätte ein paar Wege zum Kompost erspart.

Fazit

Wie so oft bei drei Geschwistern steht der mittlere Bruder ein wenig im Schatten der anderen. So auch hier. Der „kleine“ Mäher überzeugt mit kräftigem Motor und guten Mähergebnissen. Der mittlere Mäher zeigt grundsätzlich gute Leistungen, bleibt bei der Motorleistung im direkten Vergleich jedoch minimal zurück, ohne dabei untermotorisiert zu sein. Der 56er-Mäher überzeugt mit seinem kräftigen Motor, erfordert aber wegen des relativ kleinen Fangkorbs ein paar Zusatz-Stopps.

Preis: um 370 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Powertec Garden Big Wheeler 460 Trike

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Preis: um 420 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Powertec Garden Big Wheeler 510 Trike

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

10/2016 - Jörg Ueltgesforth

Preis: um 470 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Powertec Garden Big Wheeler 561 Trike

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

10/2016 - Jörg Ueltgesforth

Bewertung: Powertec Garden Big Wheeler 460 Trike
Trockenschnitt 30%

Nassschnitt: 20%

Bedienung 30%

Ausstattung 20%

Ausstattung & technische Daten: Powertec Garden Big Wheeler 460 Trike
Vertrieb Güde, Wolpertshausen 
Hotline 07904 700-0 
Internet www.guede.com 
Technische Daten
Schnittbreite: 46 cm 
Fangkorbvolumen: 60 l 
Betriebsarten: Seitenauswurf, Heckauswurf mit Korb, Mulchen 
Motor: 140 cm³ 2,7 kW (3,7 PS) 
Sonstiges: Schlauchanschluss für Reinigung 
Gewicht: ca. 32 kg 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung gut 
Bewertung: Powertec Garden Big Wheeler 510 Trike
Trockenschnitt 30%

Nassschnitt: 20%

Bedienung 30%

Ausstattung 20%

Ausstattung & technische Daten: Powertec Garden Big Wheeler 510 Trike
Vertrieb Güde, Wolpertshausen 
Hotline 07904 700-0 
Internet www.guede.com 
Technische Daten
Schnittbreite: 51 cm 
Fangkorbvolumen: 60 l 
Betriebsarten: Seitenauswurf, Heckauswurf mit Korb, Mulchen 
Motor: 140 cm³ 2,7 kW (3,7 PS) 
Sonstiges: Schlauchanschluss für Reinigung 
Gewicht: ca. 34 kg 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung gut 
Bewertung: Powertec Garden Big Wheeler 561 Trike
Trockenschnitt 30%

Nassschnitt: 20%

Bedienung 30%

Ausstattung 20%

Ausstattung & technische Daten: Powertec Garden Big Wheeler 561 Trike
Vertrieb Güde, Wolpertshausen 
Hotline 07904 700-0 
Internet www.guede.com 
Technische Daten
Schnittbreite: 56 cm 
Fangkorbvolumen: 60 l 
Betriebsarten: Seitenauswurf, Heckauswurf mit Korb, Mulchen 
Motor: 140 cm³ 2,7 kW (3,7 PS) 
Sonstiges: Schlauchanschluss für Reinigung 
Gewicht: ca. 38,5 kg 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung gut 
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 10.10.2016, 09:23 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de