Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
21_7975_1
Award_1461145464.jpg
Topthema: Award Bestes Werkzeug des Jahres 2016

HEIMWERKER PRAXIS hat wieder die besten Werkzeuge des Jahres präsentiert! Sehen Sie hier die Gewinner.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Handrasenmäher-Benzin

Einzeltest: Hecht 548 SWE


Motorstart leicht gemacht

10762

Bei großen Rasenflächen führt kaum ein Weg am Benzinrasenmäher vorbei. Ein ewiges Thema ist dabei das Startprozedere. Bei modernen Viertaktmotoren geht das zwar meist recht leicht von der Hand, Hecht Garten beweist jedoch, dass es noch bequemer geht.

Der 135 cm³ große Motor stammt aus chinesischer Produktion. Er leistet 3,3 PS und stemmt 7 Nm auf die Kurbelwelle, genug um das 46 cm breite Messer in Schwung zu halten. Der 1,2 l fassende Tank und der 60-l-Fangkorb machen Arbeitsunterbrechungen nur selten nötig. Für entspanntes Arbeiten sorgt der Radantrieb des Mähers. Gestartet wird die Maschine per E-Start mit Akku und Zündschlüssel.

Montage und Einsatz


Als Onlinehändler schickt Hecht vormontierte Geräte. Der Kunde muss nur noch den zusammengeklappten Schiebeholm an die Maschine schrauben und Betriebsstoffe einfüllen. Das dauert maximal 10 Minuten. Für den ersten neugierigen Einsatz reicht auch der nur vorgeladene Akku aus. Gashebel in Choke-Position und ein paar Sekunden am Zündschlüssel gedreht, schon läuft der Motor. Nach ca. 20 Sekunden läuft er rund, und es kann an die Arbeit gehen. Der Radantrieb sorgt mit ca. 3,6 km/h für zügiges Vorankommen.

Fazit

Der komfortable Elektrostart per Zündschlüssel erleichtert die Entscheidung für den Benziner ungemein. Falls der Akku leer ist, gibt es noch ein Anreißseil. Dank großem Tank, üppig bemessenem Fangkorb und Radantrieb sind auch große Rasenflächen schnell gemäht.  Ein prima Gerät aus dem Haus  Hecht Garten.

Preis: um 399 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Hecht 548 SWE

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Funktion 50%

Bedienung 30%

Ausstattung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Hubertus Bäumer, Ostbevern 
Hotline 02532 964535 
Internet www.hecht-garten.de 
Technische Daten
Motor Hecht, 135 cm³ / 2,4 kw (3,3 PS) 
Akkustartsystem: Akkustart 12 V, 4,5 Ah / Seilstart 
Schnittbreite 46 cm 
Fangkorbvolumen ca. 60 l 
Gewicht: ca. 33 kg 
Schneidarten: Mulchen, Fangen, Seitenauswurf 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung: gut – sehr gut 
Autor Jörg Ueltgesforth
Kontakt E-Mail
Datum 29.04.2015, 17:09 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • RSS Feed - Alle Artikel
Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
  • www.hifitest.de